HLK Steiermark arrow Organisation arrow Mitglieder
Publikationsverzeichnis Dieter A. Binder Drucken E-Mail
(Stand: Dezember 2017)[1]

 

A. Selbstständige Publikationen

1976

A 1

Dollfuß und Hitler. Die Frage nach einer selbständigen Außenpolitik des autoritären Ständestaates in den Jahren 1933 und 1934 an Hand des deutschösterreichischen Konfliktes (Diss. Graz 1976).
Druckfassung: Dollfuß und Hitler. Über die Außenpolitik des autoritären Ständestaates in den Jahren 1933/34 (= Dissertationen der Karl-Franzens-Universität Graz 43, Graz 1979).

1983

A 2

Das Joanneum in Graz – Lehranstalt und Bildungsstätte. Ein Beitrag zur Entwicklung des technischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts im 19. Jahrhundert (= Publikationen aus dem Archiv der Universität Graz 12, Graz 1983) [zugl. Habil. Graz 1983].

1988

A 3

Die diskrete Gesellschaft. Geschichte und Symbolik der Freimaurerei (Graz–Wien–Köln 1988); (Graz–Wien–Köln 21995).

1988

A 4

(gem. mit Gudrun Reitter, Herbert Rütgen), Judentum in einer antisemitischen Umwelt. Am Beispiel Graz in der Zwischenkriegszeit (Graz 1988).

1989

A 5

Politischer Katholizismus und Katholisches Verbandswesen (Schernfeld 1989).

1990

A 6

Die diskrete Gesellschaft. Eine Geschichte der Freimaurer, Drehbuch für Dokumentationsfilm (Erstsendung ORF-FS 2 / 6. 4. 1990 / 20.15 Uhr).

1992

A 7

(gem. mit Walter Goldinger), Geschichte der Republik Österreich 1918–1938 (Wien–München 1992).

1992

A 8

Verlorene Positionen des christlichen Lagers (Wien 1992).

1993

A 9

(gem. mit Thomas Hanna), Auf der Suche nach einem heiligen Land. Der Deutsche Ritterorden, Drehbuch für eine 2teilige Fernsehdokumentation, Wien 1993 (Erstsendung ORF-FS 2/ 18. 7. 1993).

1997

A 10

(gem. mit Heinrich Schuschnigg), „Sofort vernichten“. Die vertraulichen Briefe Kurt und Vera von Schuschniggs 1938–1945 (Wien–München 1997).

1998

A 11

Die Freimaurer. Ursprung, Rituale und Ziele einer diskreten Gesellschaft (= Herder-Spectrum 4631, Freiburg–Basel–Wien 1998); (= Herder-Spectrum 4874, Freiburg–Basel–Wien 22000).

1999

A 12

(gem. mit Wolfgang Niedermaier), Im Sog der Hoffnung, Drehbuch für einen Dokumentarfilm in zwei Teilen im Auftrag des ORF, Sendung „Kreuz und Quer“ (Erstsendung: ORF-FS 2/ 27. 1. 1999) [Auch als Unterrichtsbehelf für den Religionsunterricht an österreichischen Schulen durch das Bundesministerium für Unterricht angekauft.]

2000

A 13

(gem. mit Eugen Lennhoff, Oskar Posner), Internationales Freimaurerlexikon (München 2000); (München 22003).

2000

A 14

(gem. mit Peter Heller, Otto Pollak), Memory Is For Us Our Only Hope. Erinnerungen an die Vertreibung des jüdischen Österreichs (= Schriften des David-Herzog-Zentrums für jüdische Studien, Autobiographische Texte 1, Graz 2000).

2003

A 15

Die Freimaurer. Geschichte und Symbolik (Wien 2003) [bibliophile Sonderedition von A 3].

2004

A 16

Die diskrete Gesellschaft. Geschichte und Symbolik der Freimaurer (Innsbruck 2004).

2005

A 17

(gem. mit Ernst Bruckmüller), Essay über Österreich. Grundfragen von Identität und Geschichte Österreichs 1918–2000 (Wien–München 2005).

2005

A 18

(gem. mit Heimo Hofgartner, Elke Murlasits), „Die Steiermark auf Bewährung 1945–1959“. Eine mögliche Bildergeschichte (Graz 2005).

2006

A 19

(gem. mit Eugen Lennhoff, Oskar Posner), Internationales Freimaurerlexikon (München 2006) [überarbeitete und aktualisierte Auflage von A 13].

2006

A 20

Die Freimaurer. Ursprung, Rituale und Ziele einer diskreten Gesellschaft (Freiburg–Basel–Wien 2006); (Freiburg–Basel–Wien 22008) [Taschenbuchausgabe von A 16].

2008

A 21

Skrivna družba. Zgodovina in simbolika prostozidarjev (Celje 2008).

2008

A 22

(gem. mit Heinz Peter Wassermann), Die steirische Volkspartei oder die Wiederkehr der Landstände (Graz 2008).

2009

A 23

Die Freimaurer. Geschichte, Mythos und Symbole (Wiesbaden 2009); (Wiesbaden 22010).

2011

A 24

(gem. mit Eugen Lennhoff, Oskar Posner), Internationales Freimaurerlexikon (München 2011) [überarbeitete und erweiterte Auflage von A 13].

2012 

A 25 

Die Freimaurer. Geschichte, Mythos und Symbole (Wiesbaden 32012) [überarbeitete Auflage von A 23]. 

 

B. Herausgeberschaft, Redaktion

1980

B 1

(Hg.), Religio, Patria, Amicitia, Scientia (Graz–Bruck/Mur 1980).

1981

B 2

(Hg.), Das Diözesankomitee der katholischen Organisationen Steiermarks (Graz 1981).

1982

B 3

(Red.), Geschichte und Gegenwart (1982/2000).

1982

B 4

(Hg.), AV Winfridia 1907–1982 (Graz 1982).

1984

B 5

(Hg. gem. mit Maximilian Liebmann), Festgabe des Hauses Styria. Hanns Sassmann zum 60. Geburtstag (Graz–Wien–Köln 1984).

1986

B 6

(Hg. gem. mit Klaus Lüdicke, Hans Paarhammer), Recht im Dienste des Menschen. Eine Festgabe Hugo Schwendenwein zum 60. Geburtstag (Graz–Wien–Köln 1986).

1987

B 7

(Hg. gem. mit Klaus Lüdicke, Hans Paarhammer), Rechtsfragen in Kirche und Staat, Bd. 3 (Graz 1987).

1994

B 8

(Hg. gem. mit Maximilian Liebmann), Hic et nunc. Hanns Sassmann – Reden (Graz 1994).

1994

B 9

(Hg. gem. mit Klaus Lüdicke, Hans Paarhammer), Neue Positionen des Kirchenrechts (Graz 1994).

1994

B 10

(Hg. gem. mit Rudolf Zinnhobler, Rudolf Höfer, Michaela Kronthaler), Kirche in bewegter Zeit. Festschrift für Maximilian Liebmann (Graz 1994).

1996

B 11

(Hg. gem. mit Gotthart Wunberg), Pluralität. Eine interdisziplinäre Annäherung. Festschrift für Moritz Csáky (Wien–Köln–Weimar 1996).

1999

B 12

(Hg. gem. mit Michaela Kronthaler, Rudolf Zinnhobler), Kirche in Gesellschaft und Politik. Von der Reformation bis zur Gegenwart. Festgabe für Maximilian Liebmann zum 65. Geburtstag. Mit einer Würdigung von Heinz Hürten (Graz 1999).

2002

B 13

(Hg. gem. mit Alfred Ableitinger), Steiermark. Die Überwindung der Peripherie (= Geschichte der österreichischen Bundesländer seit 1945. Schriftenreihe der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek Salzburg, Wien–Köln–Weimar 2002).

2006

B 14

(Hg. gem. mit Klaus Lüdicke, Hans Paarhammer), Kirche in einer säkularisierten Gesellschaft (Innsbruck 2006).

2007

B 15

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Jochen Fühner, Kaiser Maximilian und die Juden in den österreichischen Erblanden (= Mitteleuropäische Studien 1, Herne 2007).

2009

B 16

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Henriett Kovács, Die Friedensbewegung in Österreich-Ungarn an der Wende zum 20. Jahrhundert (= Mitteleuropäische Studien 2, Herne 2009).

2009

B 17

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Marc Stefan Peters, Konstruiert. Kompromittiert. Musealisiert. Altösterreich und Preußen. Ein historisch-kulturanthroplogischer Vergleich (= Mitteleuropäische Studien 3, Herne 2009).

2010

B 18

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Georg Hoffmann/Nicole-Melanie Goll u. a., Thalerhof 1914–1936. Die Geschichte eines vergessenen Lagers und seiner Opfer (= Mitteleuropäische Studien 4, Herne 2010).  

2011

B 19

(Hg. gem. mit Helmut Konrad, Eduard G. Staudinger), Die Erzählung der Landschaft (= Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für Politisch-Historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek Salzburg 34, Wien–Köln–Weimar 2011).

2011

B 20

(Hg.), Das Amtsgebäude Roßau – Ein Haus mit Geschichte / Office Building Rossau – A House with a History (Wien 22011).  

2013

B 21 

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Christopher Walsch (Hg.), Einhundertfünfzig Jahre Rückständigkeit? Wirtschaft und Wohlstand in Mitteleuropa von 1867 bis zur Gegenwart (= Mitteleuropäische Studien 5, Herne 2013). 

2014

B 22

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Béla Matthias Teleky, Westungarische Magnaten und die Reformation. Die Auswirkungen des Reformglaubens auf das dreigeteilte ungarische Königreich mit besonderer Berücksichtigung des Hochadelsfamilien Batthyány und Nádasdy (= Mitteleuropäische Studien 6, Herne 2014). 

2014

B 23

(Hg. der Reihe gem. mit Georg Kastner, Arnold Suppan): Andra-Octavia Drăghiciu/Fabienne Gouverneur u. a. (Hgg.), „Bewegtes Mitteleuropa“ (= Mitteleuropäische Studien 7, Herne 2014). 

2014

B 24

(Hg. gem. mit Heidemarie Uhl), 20 Jahre Militärhistorische Denkmalkommission (Wien 2014).

2016

B 25

(Hg. gem. mit Georg Hoffmann, Monika Sommer, Heidemarie Uhl), 41 Tage. Kriegsende 1945 – Verdichtung der Gewalt / 41 Days. End of the War 1945 – Culmination of Violence. Eine Ausstellung zu den letzten Wochen des NS-Terrors in Österreich. Mit Fotografien von Stefan Oláh / An Exhibition of the Final Weeks of the National Socialist Terror in Austria. With Photographs by Stefan Oláh (Wien 2016). 

 

C. Unselbstständige Publikationen

1978

C 1

Der Konflikt zwischen Rektor Benndorf und Minister Schuschnigg im Sommer 1933. In: Blätter für Heimatkunde 52/3 (1978), 81–86.

1978

C 2

Ignaz Seipel. In: Akademische Monatsblätter 91 (1978), 89f. und 150.

1978

C 3

Graz in der Zwischenkriegszeit, Vortrag im ORF (Radio Steiermark) am 8. 6. 1978.

1978

C 4

Der Wiederaufbau der Stadt Graz nach dem Zweiten Weltkrieg, Vortrag im ORF (Radio Steiermark) am 22. 6. 1978.

1979

C 5

J.A.V. Charitas Graz 1929–1938. Ein Beitrag zum Problem des Farbenrechtes jüdisch-akademischer Verbindungen auf österreichischem Hochschulboden. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 10 (1978/79), 285–294.
Auch in: Harald Seewann, J.A.V. Charitas Graz 1897–1938. Die Geschichte einer jüdischen Studentenverbindung in Worten, Bildern und Dokumenten (Graz 2001), 126–134.

1979

C 6

Der Weg ins KZ. Am Beispiel von Karl Maria Stepan. In: Blätter für Heimatkunde 53/4 (1979), 117–122.

1979

C 7

Der Weg ins KZ an einem Beispiel. In: Österreichische Wissenschaftsmesse 1979. Salzburg 9. und 10. November 1979. Dokumentation (Wien 1979), 124.

1979

C 8

Ignaz Seipel. In: Acta Studentica 10, 32 (1979), 1–5.

1980

C 9

Die Anfänge der katholischen Studentenkorporationen in Graz. In: Dieter A. Binder (Hg.), Religio, Patria, Amicitia, Scientia (Graz–Bruck/Mur 1980), 24–52.

1980

C 10

Der KV in Österreich. In: Die Vorträge der vierten österr. Studentenhistorikertagung, Perchtoldsdorf 1980 (= Beiträge zur österreichischen Studentengeschichte 6, Wien 1980), 19–73.

1980

C 11

Die Römer Entrevue (März 1934). In: Österreich in Geschichte und Literatur 24 (1980), 281–299.

1981

C 12

Die ersten katholischen Studentenkorporationen in Graz. Ein Beitrag zur studentischen Sozialgeschichte. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 72 (1981), 141–161.

1981

C 13

Brüderlichkeit als Prinzip katholischer Studentenkorporationen. Zur Deutung der historischen Entwicklung. In: Johannes Marböck (Hg.), Brüderlichkeit: Aspekte der Brüderlichkeit in der Theologie (= Grazer Theologische Studien 5, Graz 1981), 255–275.

1981

C 14

Brüderlichkeit als Prinzip katholischer Studentenkorporationen (Kurzfassung). In: Couleur. Zeitschrift des MKV 3 (1981), 16f.

1981

C 15

Bergengruens Briefe nach Graz. Ein Beitrag zur konservativen Opposition in der Kriegeszeit. In: 1906–1981. Festschrift 75 Jahre Bundesgymnasium Pestalozzistraße (Graz 1981), 85–94.

1981

C 16

Duell und Duellverweigerung. Zur Frühgeschichte des CV in Österreich. In: Blätter für Heimatkunde 55/2 (1981), 42–53.

1982

C 17

Karl Maria Stepan. Versuch einer Biographie. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 73 (1982), 161–181.

1982

C 18

Der KV in Österreich. In: Dieter A. Binder (Hg.), AV Winfridia 1907–1982 (Graz 1982), 30–67.

1983

C 19

Der grundlegende Wandel in der österreichischen Außenpolitik 1933. Ein Beitrag zum quasineutralen Status der 1. Republik. In: Geschichte und Gegenwart 2 (1983), 226–243.

1983

C 20

Die ständisch-technische Lehranstalt am Joanneum zu Graz im Studienjahr 1848. In: Walter Höflechner/Helmut Mezler-Andelberg u. a. (Hgg.), Domus Austriae. Eine Festgabe Hermann Wiesflecker zum 70. Geburtstag (Graz 1983), 70–80.

1983

C 21

Freimaurerei und Naturwissenschaft in Österreich. Zur Wirkungsgeschichte der Loge zur wahren Eintracht vornehmlich in Hinblick auf das Joanneum in Graz. In: Mitteilungen der österreichischen Gesellschaft für Geschichte der Naturwissenschaften 3 (1983), 1–13.

1983

C 22

Bergengruens Briefe nach Graz. In: Österreich in Geschichte und Literatur 27 (1983), 281–306.

1983

C 23

Zur Errichtung von Akademien der technischen Wissenschaften in Österreich am Beginn des 19. Jahrhunderts. In: Mitteilungen der österreichischen Gesellschaft für Geschichte der Naturwissenschaften 3 (1983), 102–105.

1984

C 24

Hanns Sassmann. In: Maximilian Liebmann/Dieter A. Binder (Hgg.), Festgabe des Hauses Styria. Hanns Sassmann zum 60. Geburtstag (Graz–Wien–Köln 1984), 13–16.

1984

C 25

Volksbildung und Politik. Am Beispiel Josef Steinbergers und seines Werkes St. Martin. In: Maximilian Liebmann/Dieter A. Binder (Hgg.), Festgabe des Hauses Styria. Hanns Sassmann zum 60. Geburtstag (Graz–Wien–Köln 1984), 39–56.

1984

C 26

Katholik, Verleger, „Homo politicus“. Zum sechzigsten Geburtstag von Hanns Sassmann. In: Kathpress 118 (20. 6. 1984), Beilage 1.

1984

C 27

Zum Apostolat der Katholischen Organisationen. In: PGR Forum. Arbeitsblätter für Pfarrgemeinderats-Vorstände in der Diözese Graz-Seckau 21, 10 (1984), 10f.

1984

C 28

Der ÖKV. In: Bernhard Egen/Christoph Erggelet (Hgg.), KV Handbuch 1984. Kartellverband Katholischer deutscher Studentenvereine gegr. 1853 (Köln 1984), 86–91.

1984

C 29

Europäische Technische Studienanstalten im Jahre 1853. Karl Koristkas Reisebericht, 1. Teil. In: Mitteilungen der österreichischen Gesellschaft für Geschichte der Naturwissenschaften 4 (1984), 49–100.

1984

C 30

Europäische Technische Studienanstalten im Jahre 1853. Karl Koristkas Reisebericht, 2. Teil. In: Mitteilungen der österreichischen Gesellschaft für Geschichte der Naturwissenschaften 4 (1984), 151–167.

1985

C 31

Der reiche Jude. Zur sozialdemokratischen Kapitalismuskritik und deren antisemitischen Feindbildern in der Ersten Republik. In: Geschichte und Gegenwart 4 (1985), 43–53.

1985

C 32

Der reiche Jude. In: Die Gemeinde. Offizielles Organ der Israelitischen Kultusgemeinde Wien 332 (1985), 13–15.

1986

C 33

Bäuerliche Bildungsbestrebungen und Politik. Ein Beitrag zur Geschichte einer Gruppenbildung innerhalb des konservativen Lagers am Beispiel von Josef Steinbergers und seines Werkes St. Martin. Vortrag beim Symposion der Wissenschaftlichen Kommission des Theodor Körner Stiftungsfonds und des Leopold Kunschak Preises zur Erforschung der österreichischen Geschichte der Jahre 1918–1938. In: Agrarpolitische Probleme der Zwischenkriegszeit (Wien 1986) [hektogr. Tagungsunterlagen].

1986

C 34

Zum Dialog zwischen der katholischen Kirche und der Freimaurerei in Österreich von 1968 bis 1983. In: Klaus Lüdicke/Hans Paarhammer u. a. (Hgg.), Recht im Dienste des Menschen. Eine Festgabe Hugo Schwendenwein zum 60. Geburtstag (Graz–Wien–Köln 1986), 10, 61–77.

1986

C 35

Linker Antisemitismus. Zum Fehlverhalten der Sozialdemokratie in Österreich. In: Academia. Zeitschrift für Politik, Wirtschaft, Religion, Kultur 37, 5 (1986), 8–11.

1986

C 36

Einige Anmerkungen zur Zeit. In: Die Gemeinde. Offizielles Organ der Israelitischen Kultusgemeinde Wien 342 (1986), 12.

1987

C 37

Die Geschichte der Republik Österreich in Witz, Anekdote und Satire. Einige Anmerkungen zum politischen Witz und seiner Funktion. In: Österreich in Geschichte und Literatur 31 (1987), 1–23.

1987

C 38

Einige Überlegungen zu politischen Positionen von Karl Kraus. In: Literatur und Kritik 211/212 (1987), 55–68.

1987

C 39

Einige Überlegungen zu politischen Positionen von Karl Kraus. In: Herwig Ebner/Walter Höflechner u. a. (Hgg.), Festschrift Othmar Pickl zum 60. Geburtstag (Graz–Wien 1987), 257–274.

1987

C 40

Die Geschichte der Republik Österreich in Witz, Anekdote und Satire. Einige Anmerkungen zum politischen Witz und seiner Funktion (Geänderte Fassung). In: Reinhard Härtel (Hg.), Geschichte und ihre Quellen. Festschrift für Friedrich Hausmann zum 70. Geburtstag (Graz 1987), 257–274.

1987

C 41

Katholische Kirche und Freimaurerei, Vom Dialog zur Distanz. In: Geschichte und Gegenwart 6 (1987), 300–322.

1987

C 42

Die österreichische Nation – Utopie oder Realität? In: TkR 3 (1987), 6–12.

1987

C 43

Biblische Vorstellungen und Freimaurereid. In: Norbert Brox (Hg.), Anfänge der Theologie. Xapicteion Johannes B. Bauer (Graz–Wien–Köln 1987), 327–335.

1988

C 44

Einige Beobachtungen zur Geschichte von Justiz, Exekutive und Landesverwaltung während des Jahres 1938. In: Graz 1938. Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 18/19 (1988), 109–123.

1988

C 45

Das Schicksal der Grazer Juden 1938. In: Graz 1938. Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 18/19 (1988), 203–228.

1988

C 46

Die Ära Schuschnigg, der deutsche Weg und das Ende. In: Alfred Maleta/Horst Haselsteiner, Der Weg zum „Anschluß“ 1938, Daten und Fakten (Wien 1988), 106–162.

1988

C 47

Die deutschnationalen Österreicher. Deutschnationalismus als lagerübergreifendes Milieu. In: Die Steirische (14. 4. 1988), 8f.

1988

C 48

Anmerkungen zur Grazer Studentenschaft 1938. In: Uni aktuell 2 (1988), 10–12.

1988

C 49

Der Weg zum März 1938. In: Weißer Turm. Mitteilungen des Altherrenlandesbundes Wien des ÖCV 10, 2 (1988), 3–7.

1988

C 50

Der Weg zum März 1938. In: Academia. Zeitschrift für Politik, Wirtschaft, Religion, Kultur 39, 3 (1988), 1–3.

1988

C 51

Zäsuren und Kontinuitäten – Akademiker und NS Ideologie in: Geschichte und Gegenwart 7 (1988), 281–291.

1988

C 52

Zum Antiklerikalismus in der Zwischenkriegszeit. In: Herwig Ebner/Walter Höflechner u. a. (Hgg.), Forschungen zur Landes- und Kirchengeschichte. Festschrift Helmut J. Mezler-Andelberg zum 65. Geburtstag (Graz 1988), 63–74.

1988

C 53

Die Mitgliederstruktur Carolinas. In: Maximilian Liebmann (Hg.), Dieter A. Binder (Mitarb.), Gerhart Hartmann, Im Gestern bewährt. Im Heute bereit (Graz–Wien–Köln 1988), 646–656.

1988

C 54

Anton Rintelen d. Ä. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 9 (Wien 1988), 171.

1988

C 55

Anton Rintelen d. J. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 9 (Wien 1988), 171f.

1989

C 56

Geschichtsforschung – Politische Bildung. In: Politische Bildung 1, 9 (1989), 8–11.

1989

C 57

Notizen zum Verhältnis: Geschichtsforschung – Politische Bildung. In: Maximilian Liebmann (Hg.), Kirche in Österreich 1938–1988 (Graz–Wien–Köln 1989), 27–32.

1989

C 58

55 Jahre nach dem „34er Jahr“. In: Österreichische Monats-Hefte 1, 45 (1989), 14–18.

1989

C 59

Der Weg der Studenten in den Nationalsozialismus. In: Christian Brünner/Helmut Konrad (Hgg.), Die Universität und 1938 (= Böhlaus Zeitgeschichtliche Bibliothek 11, Wien–Köln 1989), 75–93.

1989

C 60

Beiträge zur österreichischen Identitätsfindung am Beispiel Karl Krauss' und Josef Roths. In: Christliche Demokratie 7 (Wien 1989), 215–231.

1989

C 61

Der 12. Februar 1934 – Historiographie und Ikonographie. In: Christliche Demokratie 7 (Wien 1989), 349–366.

1990

C 62

Josef Dobretsberger (1903–1970). In: Herwig Ebner/Horst Haselsteiner u. a. (Hgg.), Geschichtsforschung in Graz. Festschrift zum 125-Jahr-Jubiläum des Instituts für Geschichte der Karl-Franzens-Universität Graz (Graz 1990), 297–304.

1990

C 63

Der Weg der Studentenschaft in den Nationalsozialismus. In: Die Vorträge der 9. österreichischen Studentenhistorikertagung (Wien 1990), 39–48.

1990

C 64

Die diskrete Gesellschaft. In: ORF-Nachlese (Juni 1990), 2–6.

1990

C 65

Freimaurerei und Kirche. In: Denkanstöße. Schriftenreihe der Universitätsseelsorge Wien, Bereich Votivkirche, Heft 3, 2 (Wien 1990), 24–45.

1991

C 66

Österreich und Deutschland. In: Europäische Rundschau 19/1 (1991), 151–154.

1991

C 67

Der Vielvölkerstaat Kakanien. In: Europäische Rundschau 19/2 (1991), 137–140.

1991

C 68

Versunkene Welt – versenkte Welt. In: Europäische Rundschau 19/4 (1991), 157–159.

1991

C 69

„Letzter Triumph aller Freidenker“. Aspekte des Verhältnisses zwischen Antiklerikalismus und Kirchenrecht. In: Scientia Canonum, Festschrift für Franz Pototschnig (München 1991), 87–100.

1991

C 70

Josef Dobretsberger (1903–1970). Ein heimatloser Bürgerlicher. In: Oberösterreicher, Bd. 7 (Linz 1991), 171–190.

1991

C 71

Bernhard Baule. In: Siegfried Koß/Wolfgang Löhr (Hgg.), Biographisches Lexikon des KV, Bd. 1 (Schernfeld 1991), 14–16.

1991

C 72

Franz Eibel. In: Siegfried Koß/Wolfgang Löhr (Hgg.), Biographisches Lexikon des KV, Bd. 1 (Schernfeld 1991), 30f.

1991

C 73

Franz Spath. In: Siegfried Koß/Wolfgang Löhr (Hgg.), Biographisches Lexikon des KV, Bd. 1 (Schernfeld 1991), 101f.

1992

C 74

Ein Raab-Bildnis. In: Christliche Demokratie 9 (1991/92), 283–293.

1992

C 75

Zum Antiklerikalismus in der Ersten Republik. In: Christliche Demokratie 9 (1991/92), 369–389.

1992

C 76

Nation, national, nationalistisch. In: Europäische Rundschau 20/3 (1992), 129–131.

1993

C 77

Zur Funktion des Dollfuß-Bildnis in der sozialdemokratischen Propaganda. In: Christliche Demokratie 10 (1993), 47–57.

1993

C 78

Agostinho Barbosa. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 1 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31993), Sp. 1406.

1994

C 79

Das mühselige Erbe. In: Europäische Rundschau 22/2 (1994), 131f.

1994

C 80

Die Stunde der Pragmatiker. Die steirische SPÖ am Beginn der Zweiten Republik. In: Graz 1945. Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 25 (Graz 1994), 109–124.

1994

C 81

Provinz ohne Juden. Das stumpfe Schweigen der Provinz. In: Graz 1945. Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 25 (Graz 1994), 541–558.

1994

C 82

Freimaurerei – Burschenschaft – CV. Zum diskreten Charme der Bruderketten im Spannungsfeld soziokultureller Anpassungsstrategien. In: Rudolf Zinnhobler/Dieter A. Binder u. a. (Hgg.), Kirche in bewegter Zeit. Beiträge zur Geschichte der Kirche in der Zeit der Reformation und des 20. Jahrhunderts. Festschrift für Maximilian Liebmann zum 60. Geburtstag (Graz 1994), 63–78.

1994

C 83

Die Welt der Geheimbünde. In: Georges Jean, Die Sprache der Zeichen (Ravensburg 1994), 172–177.

1994

C 84

Ignaz Seipel. In: Siegfried Koß/Wolfgang Löhr (Hgg.), Biographisches Lexikon des KV, Bd. 3 (Schernfeld 1994), 102–106

1994

C 85

William Barclay. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 2 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31994), Sp. 1.

1994

C 86

Recht der ersten Bitte. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 2 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31994), Sp. 509.

1994

C 87

Bullarium. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 2 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31994), Sp. 778.

1994

C 88

Bulle. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 2 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31994), Sp. 778.

1995

C 89

Antisemitismus in der Zwischenkriegszeit der Republik „Deutschösterreich“. In: Maximilian Liebmann (Hg.), Die Stellung der Römisch-Katholischen Kirche und der politische Katholizismus in Österreich und in den Nachfolgestaaten 1918–1938 (Graz 1995), 1–4.

1995

C 90

The Second Republic: Austria Seen as a Continuum. In: Austrian History Yearbook 26 (Minneapolis 1995), 17–43.

1995

C 91

Steirische oder Österreichische Volkspartei. In: Robert Kriechbaumer/Franz Schausberger (Hgg.), Volkspartei. Anspruch und Realität. Zur Geschichte der ÖVP seit 1945 (Wien–Köln–Weimar 1995), 559–600.

1995

C 92

Spurensuche zur steirisch-jüdischen Geschichte. In: Siegfried Beer (Hg.), Die „britische“ Steiermark 1945–1955 (= Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 38, Graz 1995), 435–446.

1995

C 93

Primjedbe uz Eliasa Canettija (Nachdenken über Elias Canetti). In: Novi Omanut 11 (1995), 5f.

1995

C 94

Der Skandal zur „rechten“ Zeit. Die Hirtenberger Waffenaffäre 1933 an der Nahtstelle zwischen Innen- und Außenpolitik. In: Michael Gehler/Hubert Sickinger (Hgg.), Politische Affären und Skandale in Österreich. Von Mayerling bis Waldheim (Wien–München 1995), 278–292; (Wien 21996); (Innsbruck 32007).

1995

C 95

„Provinz ohne Juden.“ Anmerkungen zur Restauration in Innerösterreich. In: Ingrid Böhler/Rolf Steininger (Hgg.), Österreichischer Zeitgeschichtetag 1993 (Innsbruck–Wien 1995), 66–78.

1995

C 96

Vienne – Berlin: rien qu'une controverse? Vienna – Berlin: Consensus or controversy? Wien – Berlin: Nur eine Kontroverse? In: Europa in uns (Wien 1995), 42–55.

1995

C 97

Geisel, Geiselnahme. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 4 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31995), Sp. 365f.

1996

C 98

Der Deutsche Orden. In: Johann Stolzer/Christian Steeb (Hgg.), Österreichs Orden vom Mittelalter bis zur Gegenwart (Graz 1996), 22–29.

1996

C 99

„Der christliche Ständestaat“. Österreich 1934 bis 1938. In: Heimo Kaindl/Alois Ruhri (Hgg.), Thron und Altar. 1000 Jahre Staat und Kirche (Graz 1996), 157–171.

1996

C 100

Das Fremde und die Freimaurerei. In: Klaus Hödl (Hg.), Der Umgang mit dem „Anderen“. Juden, Frauen, Fremde ... (= Böhlaus zeitgeschichtliche Bibliothek 32, Wien–Köln–Weimar 1996), 179–189.

1996

C 101

Alte Träume und neue Methoden. Das deutsch-österreichische Verhältnis als Produkt aggressiven Revisionismus von 1933 bis 1938. In: Michael Gehler/Rainer F. Schmidt u. a. (Hgg.), Ungleiche Partner? Österreich und Deutschland in ihrer gegenseitigen Wahrnehmung. Historische Analysen und Vergleiche aus dem 19. und 20. Jahrhundert (= Historische Mitteilungen, Beihefte 15, Wiesbaden–Stuttgart 1996), 497–512.

1996

C 102

Heimat – Heimaten. Anmerkungen zu einem komplexen Thema. In: Gottfried Wunberg/Dieter A. Binder (Hgg.), Pluralität. Eine interdisziplinäre Annäherung (Wien 1996), 66–80.

1996

C 103

Erinnern. Weiblich – Männlich. Einleitung zu den Erinnerungen jüdischer Emigranten an die Jugendjahre in Graz vor 1938. In: Alois Kernbauer/Karin Schmidlechner-Linhart (Hgg.), Frauenstudium und Frauenkarrieren an der Universität Graz (Graz 1996), 271f.

1996

C 104

Die Zweite Republik. In: Geschichte und Gegenwart 15 (1996), 195–216.

1996

C 105

Invokation. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 5 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31996), Sp. 576.

1997

C 106

Der Ständestaat 1934–1938. In: Rolf Steininger/Michael Gehler (Hgg.), Österreich im 20. Jahrhundert. Von der Monarchie bis zum Zweiten Weltkrieg (Wien–Köln–Weimar 1997), 203–256.

1997

C 107

Das Spannungsfeld Kirche und Staat. In: Kirche in der Gesellschaft. Wege in das 3. Jahrtausend, hg. vom Sekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz (St. Pölten 1997), 111–124.

1997

C 108

Der Weg zur Verfassung 1934. In: 10. Eferdinger Gespräche. Referate der Europabegegnung im Schloß Eferding 1996 (Eferding 1997), 1–9.

1997

C 109

Steirerische oder Österreichische Volkspartei. Einige Anmerkungen zum „fünften Prinzip“. In: 90 Jahre K.Ö.St.V. Markomannia-Eppenstein (Graz 1997), 17–37.

1997

C 110

Der ÖKV 1933–1945. In: Peter Krause (Hg.), Korporierte im Widerstand gegen den Nationalsozialismus (Wien 1997), 79–90.

1997

C 111

Der Deutsche Ritter-Orden im Raum Ptju (Nemski viteski red na obmocju Ptuja). In: Mestni Statut 1376 (Stadrecht von 1376). Ptujsko mestno pravo v srednjeevropskem protoru (Ptujer/Pettauer Stadtrecht im mitteleuropäischen Raum) (Ptuj–Maribor 1997), 275–293.

1997

C 112

Die politisch-historische Instrumentalisierung des Erzherzog Johann-Mythos. In: Herwig Ebner/Paul W. Roth u. a. (Hgg.), Forschungen zur Geschichte des Alpen-Adria-Raumes. Festgabe für em. o. Univ.-Prof. Dr. Othmar Pickl zum 70. Geburtstag (= Schriftenreihe des Instituts für Geschichte 9, Graz 1997), 59–74.

1997

C 113

Das Symbol des salomonischen Tempels in der Freimaurerei. Einige Anmerkungen. In: Gerhard Larcher (Hg.), Gott-Bild. Gebrochen durch die Moderne? Für Karl Matthäus Woschitz (Graz–Wien–Köln 1997), 173–181, Abbildung 9 und 10.

1997

C 114

Der Orden der Brüder vom Deutschen Haus Sankt Mariens in Jerusalem. In: Österreichisches Archiv für Kirchenrecht 44 (1995–1997), 14–36.

1998

C 115

Antisemitismus als Ersatzreligion. In: Maximilian Liebmann/Hans Paarhammer u. a. (Hgg.), Staat und Kirche in der „Ostmark“ (Frankfurt/Main–New York 1998), 15–26.

1998

C 116

Ackermann Leopold. In: Hans-Gert Rolloff (Hg.), Die Deutsche Literatur (Stuttgart 1998), 1. Lieferung: 160–162.

1998

C 117

Von wilden Bergvölkern und dem schwierigen Umgang der Provinz mit der Metropole. In: Robert Kriechbaumer (Hg.), Liebe auf den zweiten Blick, Landes- und Österreichbewußtsein nach 1945 (Wien–Köln–Weimar 1998), 129–139.

1998

C 118

Freemasonry and Fraternities: About the discreet Charm of the Brotherly Chains in the Conflict Area of Socio Cultural Adaptation Strategies. In: Peter Horwarth u. a. (Hgg.), Humanism and the Good life. Proceedings of the XVth Congress of the World Federation of Humanists (New York 1998), 143–157.

1998

C 119

Nachdenken über den Sinn einer Korporation. In: Festschrift zum 70. Stiftungsfest der AKV Aggstein (Wien 1998), 5–7.

1998

C 120

Zum Antisemitismus der Linken bis 1938. In: Dr. Karl Renner Symposium 1996/1997 (Wien 1998), 111–122.

1998

C 121

Kontinuität – Diskontinuität. Notizen zur österreichischen Kultur nach 1945. In: Robert Kriechbaumer (Hg.), Österreichische Nationalgeschichte nach 1945. Die Spiegel der Erinnerung: Die Sicht von Innen, Teil I (Wien–Köln–Weimar 1998), 727–743.

1998

C 122

„... und zum Schutze der Altäre sieh uns, Herr, im Kampf bereit ...“ Katholische Studenten und politischer Katholizismus. In: Graz um 1900. Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 27/28 (1998), 71–83.

1998

C 123

Ein Kreuz und viele Anwender. In: Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde 31 (1998), 12–22.

1999

C 124

(gem. mit Maria Edlinger), Vom Museum zur Pilotuniversität. Die organisationsrechtliche Entwicklung. In: Josef W. Wohinz (Hg.), Die Technik in Graz. Aus Tradition für Innovation (Wien–Köln–Weimar 1999), 45–65.

1999

C 125

Zwischen Aufklärung und Spieltrieb. Thesen zur Freimaurerei des 18. Jahrhunderts. In: Zur Ausweitung des Horizonts (Wien 1999), 143–154.

1999

C 126

Geschichte der Freimaurer. In: Wulf Köpke/Bernd Schmelz (Hgg.), Das gemeinsame Haus Europa. Handbuch zur europäischen Kulturgeschichte (München 1999), 308–312.

1999

C 127

Religionsfonds. In: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 8 (Freiburg–Basel–Rom–Wien 31999), Sp. 1047.

1999

C 128

Österreich als Angriffsziel des Dritten Reiches. In: Carl Paul Wieland (Hg.), Die Rolle Österreichs in Europa. Vom habsburgischen Österreich bis zum 21. Jahrhundert (München 1999), 47–74.

1999

C 129

(gem. mit Christian Steeb), Karl Borromäus Graf von Harrach (1761–1829). Freimaurer – Malteser – Arzt – Deutschordensritter. In: Christian Steeb/Birgit Strimitzer (Hgg.), Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden in Österreich (Graz 1999), 121–134.

1999

C 130

Wer denkt heute noch an Frankreich? In: Europäische Rundschau 27/4 (1999), 125f.

1999

C 131

Die politisch-historische Instrumentalisierung des Erzherzog Johann-Mythos. In: Österreich in Geschichte und Literatur 43 (1999), 281–295.

1999

C 132

Von wilden Bergvölkern und dem schwierigen Umgang der Provinz mit der Metropole. In: Manfred Lechner/Dietmar Seiler (Hgg.), zeitgeschichte.at. Österreichischer Zeitgeschichtetag '99 (Innsbruck–Wien–München 1999) [Medienkombination: Buch und CD].

1999

C 133

Carl Theodor Graf von Schönborn-Buchheim. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 11 (Wien 1999), 58f.

1999

C 134

Michael Schoiswohl. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 11 (Wien 1999), 114f.

1999

C 135

Hannes (Hans) Schreckenthal. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 11 (Wien 1999), 183.

1999

C 136

Mori(t)z von Schreiner. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 11 (Wien 1999), 211f.

2000

C 137

Begrüßung. In: Michaela Kronthaler (Hg.), Akademischer Festakt für Herrn Dekan O. Univ.-Prof. Dr. Maximilian Liebmann (= Grazer Universitätsreden 73, Graz 2000), 4–6.

2000

C 138

Province Versus Metropolis: Archduke John as Usable Myth. In: Karin Friedrich (Hg.), Festive Culture in Germany and Europe From the Sixteenth to the Twentieth Century (Lewiston–Queenston–Lampeter 2000), 213–230.

2000

C 139

Volksfrontstrategie im Widerstand gegen Hitler. In: Die Presse, Spectrum (21. 10. 2000), VII.

2000

C 140

„Marx nimmt Turnunterricht bei Vater Jahn“ (Karl Kraus) und die „christlichen Alpentrottel folgen den Sozialdemokraten“ (Joseph Roth). In: Ulfried Burz/Michael Denkarsky u. a. (Hgg.), Brennpunkt Mitteleuropa. Festschrift für Helmut Rumpler zum 65. Geburtstag (Klagenfurt 2000), 505–518.

2000

C 141

(gem. mit Gerald Lamprecht), Die Grazer Gemeinde. In: Radio Helsinki, Programmzeitung 2, 1 (2000), 11f.

2000

C 142

(gem. mit Gerald Lamprecht), Die Grazer jüdische Gemeinde. In: transversal 1 (2000), 30–36.

2001

C 143

Eine Synagoge für und in Graz. / A Synagogue for and in Graz. In: Juden in Österreich / Jewish Austria (St. Pölten 2001), 16–19.

2001

C 144

Der Weg in die Katastrophe / The Road in catastrophe. In: Wolfgang Sotill, Es gibt nur einen Gott und eine Menschheit. Graz und seine jüdischen Bürger / For there is one God and one mankind. Graz and its Jewish citizens (Graz–Wien–Köln 2001), 132–137.

2001

C 145

Bullarium. In: Walter Kaspar u. a., Lexikon der Päpste und des Papsttums (Freiburg/Breisgau 2001), 429f.

2001

C 146

(gem. mit Heinrich Schuschnigg), Artur und Marianne von Schuschnigg. In: Maximilian Liebmann (Hg.), Für Staat und Kirche zum Tode verurteilt. Antifaschistische Freiheitsbewegung Österreich (Wien 2001), 53–61.

2001

C 147

(gem. mit Heinrich Schuschnigg), Vera von Schuschnigg. In: Maximilian Liebmann (Hg.), Für Staat und Kirche zum Tode verurteilt. Antifaschistische Freiheitsbewegung Österreich (Wien 2001), 61–69.

2001

C 148

Neue Impulse für die Grazer Jüdische Gemeinde. In: Jüdische Gemeinden. Kontinuitäten und Brüche. 11. Sommerakademie des Instituts für Geschichte der Juden in Österreich. News (St. Pölten 2001), 31.

2001

C 149

Die Österreichische Volkspartei. Von der „Rettung des christlichen Abendlandes“ und „Europa in uns“. In: Michael Gehler/Wolfram Kaiser, Christdemokratie in Europa im 20. Jahrhundert (Wien–Köln–Weimar 2001), 399–424.

2001

C 150

Freimaurerei oder Die Erziehung zum Gentleman. In: Alpina. Revue maconnique suisse – Schweizer Freimaurer-Rundschau – Rivista massonica svizzera 127 (2001), 200–206.

2001

C 151

Antisemitismus und Antimasonismus. In: Alpina. Revue maconnique suisse – Schweizer Freimaurer-Rundschau – Rivista massonica svizzera 127 (2001), 316f.

2001

C 152

Freimaurerei oder Die Erziehung zum Gentleman [URL: http://brudertreue.ch/erziehung-zum-gentleman/ (19. 7. 2017)].

2002

C 153

Parlamentarismus zwischen Lagerpatriotismus und Lösungskompetenz. Österreich 1920–1933. In: Ernst Bruckmüller (Hg.), Parlamentarismus in Österreich (Wien 2002), 130–144.

2002

C 154

(gem. mit Helmut Wohnout), Das autoritäre Regierungssystem und der Versuch ständischer Vertretungskörperschaften 1934–1938. In: Ernst Bruckmüller (Hg.), Parlamentarismus in Österreich (Wien 2002),145–168.

2002

C 155

Populismus zu allen Jahreszeiten. In: Lutz Musner/Gotthart Wunberg u. a. (Hgg.), Gestörte Identität? Eine Zwischenbilanz der Zweiten Republik (Innsbruck–Wien–München 2002), 72–85.

2002

C 156

Positionsfragmente zwischen religio und patria. In: Carolinenblätter 2 (2002), 12–14.

2002

C 157

Als die Austria noch ein Verein war. In: Demokratie und Geschichte. Jahrbuch des Karl-von-Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich 5 (Wien–Köln–Weimar 2001/02), 152f.

2002

C 158

Jüdische Steiermark – Steirisches Judentum. In: Eleonore Lappin (Hg.), Jüdische Gemeinden. Kontinuitäten und Brüche (Berlin–Wien 2002), 211–244 [Kurzfassung].

2002

C 159

The Christian Corporatist State: Austria from 1934 to 1938. In: Rolf Steininger/Günter Bischof u. a. (Hgg.), Austria in the Twentieth Century (New Brunswick–London 2002), 72–84.

2002

C 160

Heimatsuchen. Versuche zur Kulturgeschichte eines Bundeslandes. In: Alfred Ableitinger/Dieter A. Binder (Hgg.), Steiermark. Die Überwindung der Peripherie (= Geschichte der österreichischen Bundesländer seit 1945. Schriftenreihe der Dr. Wilfried Haslauer-Bibliothek Salzburg, Wien–Köln–Weimar 2002), 551–634.

2002

C 161

Jüdische Steiermark – Steirisches Judentum. In: Alfred Ableitinger/Dieter A. Binder (Hgg.), Steiermark. Die Überwindung der Peripherie (= Geschichte der österreichischen Bundesländer seit 1945. Schriftenreihe der Dr. Wilfried Haslauer-Bibliothek Salzburg, Wien–Köln–Weimar 2002), 527–550 [Langfassung].

2002

C 162

Von der Lufthoheit über den Stammtischen oder Antisemitismus in der österreichischen Nachkriegsliteratur. Einige Hinweise. In: Heinz P. Wassermann (Hg.), Antisemitismus in Österreich nach 1945. Ereignisse, Positionen und Perspektiven der Forschung (Innsbruck–Wien–München 2002), 175–187.

2002

C 163

Freimaurerei als Erziehung zum Gentleman. In: Borut Holcman/Franci Ramšak (Hgg.), Ojnikov zbornik: cerkev, država, pravo, zgodovina (Maribor 2002), 91–116.

2002

C 164

(gem. mit Maria Edlinger), Vom Museum zur Pilotuniversität. Die organisationsrechtliche Entwicklung. In: Josef W. Wohinz (Hg.), Die Technik in Graz. Vom Joanneum zur Erzherzog-Johann-Universität (Graz–Wien–Köln 2002), 45–65.

2003

C 165

Zum Antisemitismus der Linken in der Zwischenkriegszeit. In: Heimo Halbrainer (Hg.), „Feindbild Jud“. Zur Geschichte des Antisemitismus (= Historische und gesellschaftspolitische Schriften des Vereins CLIO 1, Graz 2003), 57–73.

2003

C 166

Hanns Sassmann. In: Jan Mikrut (Hg.), Faszinierende Gestalten der Kirche Österreichs, Bd. 8 (Wien 2003), 291–296.

2003

C 167

Karl Maria Stepan. In: Jan Mikrut (Hg.), Faszinierende Gestalten der Kirche Österreichs, Bd. 8 (Wien 2003), 319–324.

2003

C 168

Zwischenkriegszeit, Widerstand und KZ. In: Johannes Dorrek/Johannes Schönner u. a. (Hgg.), 100 Jahre Leopold Figl. „Glaubt an dieses Österreich!“ (Wien 2003), 13–24.

2003

C 169

Serie: Studentenverbindungen und politischer Auftrag: Die Anfänge. In: Ad Fundum 1 (Graz 2003), 26f.

2003

C 170

Nachdenken über Leopold Kunschak. In: Demokratie und Geschichte. Jahrbuch des Karl-von-Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich 6 (Wien–Köln–Weimar 2003), 63–71.

2003

C 171

Rintelen, Anton. In: Neue Deutsche Biographie, Bd. 21 (Berlin 2003), 641f.

2003

C 172

Die Funktion des Habsburger-Gesetzes von 1919 und seine politisch-historische Instrumentalisierung. In: Siegfried Beer/Edith Marko-Stöckl u. a. (Hgg.), Focus Austria. Vom Vielvölkerreich zum EU-Staat. Festschrift für Alfred Ableitinger zum 65. Geburtstag (= Schriftenreihe des Instituts für Geschichte 15, Graz 2003), 298–317.

2003

C 173

„Nulla dies sine linea“. Hermann Wiesflecker zum 90. Geburtstag. In: ÖKV-Podium. Nachrichten aus dem Österreichischen Kartellverband (4/2003), 1–3.

2003

C 174

Der „Ständestaat“. Österreich 1934 bis 1938. In: Arthur Schlegelmilch (Hg.), Einführung in die moderne europäische Verfassungsgeschichte. Kurseinheit 3: Gewaltenteilung im Verfassungsstaat / Manipulation und Inszenierung der Verfassung (Hagen 2003), 57–71.

2003

C 175

Der Ständestaat, Quellen. In: Arthur Schlegelmilch (Hg.), Einführung in die moderne europäische Verfassungsgeschichte. Kurseinheit 3: Gewaltenteilung im Verfassungsstaat / Manipulation und Inszenierung der Verfassung. Quellen (Hagen 2003), 58–73.

2003

C 176

„An der Schnittstelle der ,Rattenlinie“. Alois Hudal (KV): Vom „Hoftheologen“ der NSDAP zum Fluchthelfer für Kriegsverbrecher. In: Studenten Kurier. Zeitschrift für Studentengeschichte, Hochschule und Korporationen 18, 4 (2003), 14f.

2003

C 177

Serie: Studentenverbindungen und politischer Auftrag: Der Anspruch, die Studentenschaft zu repräsentieren, oder „... wollen predigen und sprechen von unserem teutschen Vaterland!“. In: Ad Fundum 2 (Graz 2003), 28f.

2004

C 178

Kabarett und gesellschaftlicher Wandel – Überlegungen zu einer spezifischen Quelle österreichischer Geschichte. In: Oswald Panagl/Robert Kriechbaumer (Hgg.), Stachel wider den Zeitgeist. Kabaretts, Flüsterwitze und Subversives (Wien–Köln–Weimar 2004), 79–101.

2004

C 179

Das Bild vom untergegangenen Reich – Joseph Roth, Bruno Brehm und Heimito von Doderer oder variable Enden der k.u.k. Weltordnung. In: Horst Haselsteiner/Heinrich von Schuschnigg (Hgg.), Die Kaiserreiche. Roms Erben (Wien–München 2004), 45–69.

2004

C 180

Serie: Studentenverbindungen und politischer Auftrag:. „Freiheit die ich meine, die mein ganzes Herz erfüllt ...“. In: Ad Fundum 1 (Graz 2004), 22f.

2004

C 181

Serie: Studentenverbindungen und politischer Auftrag: Zwischen Thron und Altar – „Christlich, deutsch und frei!“. In: Ad Fundum 2 (Graz 2004), 30f.

2004

C 182

Schlampige Bemerkungen zur Kulturpolitik der letzten 25 Jahre. In: Herbert Nichols-Schweiger/Christoph Klauser, Mehr als soziokulturelle Chancen seit 1977 (Graz 2004), 82f.

2004

C 183

L'image des émigrés chez Bruno Brehm. In: Anne-Marie Corbin (Hg.), Émigraiion et Guerre froide (Le Mans 2004), 113–121.

2004

C 184

Jüdische Steirer – Steirische Juden 1945–2000. In: Gerald Lamprecht (Hg.), Jüdisches Leben in der Steiermark. Marginalisierung, Auslöschung, Annäherung (Innsbruck 2004), 223–233.

2004

C 185

“Rescuing the Christian Occident” and “Europe in us”: The People's Party in Austria. In: Michael Gehler/Wolfram Kaiser (Hgg.), Christian Democracy in Europe since 1945 (London 2004), 139–154.

2004

C 186

Serie: Studentenverbindungen und politischer Auftrag: Zwischen Restauration und Marginalisierung. In: Ad Fundum 3 (Graz 2004), 34f.

2004

C 187

12. Februar 1934 – Ort des Erinnerns. In: Günther Schefbeck (Hg.), Österreich 1934. Vorgeschichte –Ereignisse – Wirkungen (Wien–München 2004), 99–108.

2004

C 188

Julius Raab und Leopold Figl. Die Säulenheiligen des staatstragenden Bewusstseins der ÖVP. In: Emil Brix/Ernst Bruckmüller u. a. (Hgg.), Memoria Austriae I: Menschen, Mythen, Zeiten (Wien–München 2004), 79–104.

2004

C 189

Die Geschichte hat wieder begonnen. In: Walter Grünzweig (Hg.), The United States in Global Contexts. American Studies after 9/11 and Iraq (Münster 2004).

2005

C 190

Otto von Habsburg. Aspekte der Politik im Exil. In: John M. Spalek/Konrad Feilchenfeldt u. a. (Hgg.), Deutschsprachige Exilliteratur seit 1933, Bd. 3: USA (Zürich–München 2005), 357–375.

2005

C 191

Politik. In: Dieter A. Binder/Ernst Bruckmüller, Essay über Österreich. Grundfragen von Identität und Geschichte Österreichs 1918–2000 (Wien–München 2005), 9–64.

2005

C 192

Czernowitz. In: Akademische Monatsblätter 117 (2005), 12.

2005

C 193

Julius Raab und Leopold Figl. Die Säulenheiligen des staatstragenden Bewusstseins der ÖVP. In: Pennälertag MKV/05 (Innsbruck 2005), 24–42.

2005

C 194

1955 – Nicht als Zäsur gesehen. Anmerkungen zur österreichischen Kulturpolitik in den langen 1950er-Jahren. In: Manfried Rauchensteiner/Robert Kriechbaumer (Hgg.), Die Gunst des Augenblicks. Neuere Forschungen zu Staatsvertrag und Neutralität (Wien–Köln–Weimar 2005), 457–484.

2005

C 195

Heimat, fremde Heimat. In: Falter. Steiermark (22. 6. 2005), 7.

2005

C 196

Die Heimatmacher. Das restaurative Klima in der Steiermark 1955. In: Graz 1955. Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 34/35 (Graz 2005), 167–188.

2005

C 197

Modernität in Wien. In: Damals 9 (2005), 36–39.

2005

C 198

Zur Ausstellung. In: Dieter A. Binder/Heimo Hofgartner u. a., „Die Steiermark auf Bewährung 1945–1959“. Eine mögliche Bildergeschichte, hg. vom Landesmuseum Joanneum – Büro der Erinnerungen (Graz 2005), 6–8.

2005

C 199

Eine mögliche Bildergeschichte. Kulturhistorische Spurensuche. In: Dieter A. Binder/Heimo Hofgartner u. a., „Die Steiermark auf Bewährung 1945–1959“. Eine mögliche Bildergeschichte, hg. vom Landesmuseum Joanneum – Büro der Erinnerungen (Graz 2005), 37–174.

2005

C 200

(gem. mit Kurt Bauer, Georg Kastner, Helmut Wohnout), Diskussion. Der Juli 1934. In: Demokratie und Geschichte. Jahrbuch des Karl-von-Vogelsang-Instituts zur Erforschung der christlichen Demokratie 2003/2004 (Wien–Köln–Weimar 2005), 118–124.

2005

C 201

Die Funktion des Habsburger-Gesetzes von 1919 und seine politisch-historische Instrumentalisierung. In: Zeitschrift für öffentliches Recht 60 (2005), 597–617.

2005

C 202

Iganz Seipel. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1850–1950, Bd. 12 (Wien 2005), 142f.

2005

C 203

Artur Seyss-Inquart. In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1850–1950, Bd. 12 (Wien 2005), 213f.

2006

C 204

Die „Dämonen der Ostmark“. Bemerkungen zur kulturellen Situation der Zwischenkriegszeit. In: Thomas Köhler/Christian Mertens (Hgg.), Justizpalast in Flammen. Ein brennender Dornbusch (Wien–München 2006), 56–69.

2006

C 205

Mythos Cernowitz. In: Trans. Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften 16 (2006) [URL: www.inst.at/trans/16Nr/06_2/binder16.htm (22. 2. 2013)]. 

2006

C 206

Heimat[en]. Zur Konstruktion des Steirischen. In: Johannes Feichtinger (Hg.), Schauplatz Kultur – Zentraleuropa. Transdisziplinäre Annäherung (Innsbruck 2006), 237–242.

2006

C 207

Studentenverbindungen und politischer Auftrag, 1. Teil. In: Neue Blätter. Zeitschrift der Katholischen Österreichischen Landsmannschaft Maximiliana 1 (2006), 8f.

2006

C 208

Der KV in Österreich. Zwischen politischem Katholizismus und Marginalisierung. In: Wolfgang Löhr (Hg.), Rückbesinnung und Ausblick. 150 Jahre KV (Köln 2006), 150–218.

2006

C 209

Jenseits von Verschwörungstheorien. In: Academia. Zeitschrift für Politik, Wirtschaft, Religion, Kultur 57 (Oktober 2006), 28f.

2006

C 210

Einleitende Bemerkungen / Introductory Remarks. In: Das Amtsgebäude Roßau. Ein Haus mit Geschichte / Office Building Rossau. A House with a History (Wien 2006), 6f.

2006

C 211

Österreich im „kurzen“ 20. Jahrhundert – zwischen Selbstaufgabe und satter Heilsgewissheit. In: Zum Gedenkjahr 2005, hg. von der Karl-Franzens-Universität Graz, Montagsakademie, Bd. 2 (Graz 2006), 37–53.

2006

C 212

Trittbrettfahrer des Kalten Kriegs. Die österreichische Politik und das Bundesheer. In: Johann Starlinger (Hg.), Armee, Zeitgeist und Gesellschaft 1955–2005. Tagungsbericht (Wien 2006), 57–65.

2006

C 213

Ein schwieriges Erbe. Zur Restitution der Klimt-Bilder aus Adele Bloch-Bauers Nachlass. In: AKMB-news. Informationen zu Kunst, Museum und Bibliothek 2, 12 (2006), 52–55.

2006

C 214

Mythos Cernowitz. In: Trans. Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften 16 (2006). In: Herbert Arlt (Hg.), VUNW. Virtualität und neue Wissensstrukturen. IRICS. Innovationen und Reproduktionen in Kulturen und Gesellschaften (= Trans-Studien zur Veränderung der Welt 6, Wien 2006) [CD-Rom].

2007

C 215

Die Heimatmacher: Das restaurative Klima der Steiermark 1955. In: Michael Pammer/Herta Neiß u. a. (Hgg.), Erfahrung der Moderne. Festschrift für Roman Sandgruber zum 60. Geburtstag (Stuttgart 2007), 355–375.

2007

C 216

Eine literarische Anmerkung zu den Schuberts. In: Demokratie und Geschichte. Jahrbuch des Karl-von-Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich 9/10 (2005/2006) (Wien–Köln–Weimar 2007), 59–62.

2007

C 217

„Ständestaat“ und die Steiermark. Zwischen Faschismus und autoritärer Bürokratie. In: Heimo Halbrainer/Martin F. Polascheck (Hgg.), Aufstand, Putsch und Diktatur. Das Jahr 1934 in der Steiermark (Graz 2007), 119–126.

2007

C 218

Charles Sealsfield und die Freimaurerei. Von der Verschwörungstheorie zur virtuellen Realität. In: Alexander Ritter (Hg.), Charles Sealsfield. Lehrjahre eines Romanciers 1808–1829. Vom spätjosephinischen Prag ins demokratische Amerika (= Sealsfield Bibliothek 5, Wien 2007), 125–133.
Auch in: Marija Wakounig/Wolfgang Mueller u. a. (Hgg.), Nation, Nationalitäten und Nationalismus im östlichen Europa. Festschrift für Arnold Suppan zum 65. Geburtstag (Wien–Berlin 2010), 585–592. 

2007

C 219

Otto von Habsburg. Aspekte der Politik im Exil. In: Borut Holcman/Gernot Kocher (Hgg.), Ojnik Zbornik. Cerkev in Država (Maribor 2007), 1–24. 

2007

C 220

Handlungsanleitung für die Restitution. In: AKMB-news. Informationen zu Kunst, Museum und Bibliothek 2, 13 (2007), 44f. 

2008

C 221

Welches Europa war eigentlich gemeint? In: Matthias Perstling/Andreas Zakostelsky (Hgg.), modern. katholisch. Der steirische Weg (Graz 2008), 76–82. 

2008

C 222

Erinnerungen von Trude Philippsohn-Lang und Lisa Gerber. In: Karin M. Schmidlechner/Heimo Halbrainer (Hgg.), Aus dem Blickfeld. Eine biographische Annäherung an ambivalente Lebensszenarien steirischer Frauen in der Kriegs- und Nachkriegszeit (1939–1945) (= Grazer Gender Studies 11, Graz 2008), 173–193. 

2008

C 223

Konfliktfelder. In: AKMB-news. Informationen zu Kunst, Museen und Bibliothek 1, 14 (2008), 35. 

2008

C 224

Christlichsoziale Eliten 1918. Bruch oder Kontinuität? In: Vorort Carolina. Die Alternative 7 (2008), 16f. 

2008

C 225

Fresko in Schwarz? Das christlichsoziale Lager. In: Helmut Konrad/Wolfgang Maderthaner (Hgg.), … der Rest ist Österreich. Das Werden der Ersten Republik, Bd. 1 (Wien 2008), 241–260. 

2008

C 226

Von der österreichischen zur steirischen Volkspartei. Ein klassisches Drama? In: Dieter A. Binder/Heinz Peter Wassermann, Die steirische Volkspartei oder die Wiederkehr der Landstände (Graz 2008), 11–108. 

2008

C 227

Die Erzählung der Landschaft. Aspekte zur österreichischen Geschichte des 20. Jahrhunderts. In: Franz Schausberger (Hg.), Geschichte und Identität. Festschrift für Robert Kriechbaumer zum 60. Geburtstag (= Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek Salzburg 35, Wien–Köln–Weimar 2008), 217–233. 

2009

C 228

Der ÖKV 1933–1945. 1. Teil. In: ÖKV-Podium. Nachrichten aus dem Österreichischen Kartellverband 19/2 (2009), 2–5. 

2009

C 229

Der ÖKV 1933–1945. 2. Teil. In: ÖKV-Podium. Nachrichten aus dem Österreichischen Kartellverband 19/3 (2009), 5–7. 

2009

C 230

Die politisch-historische Instrumentalisierung des Erzherzog Johann Mythos. In: Karlheinz Wirnsberger (Hg.), Erzherzog Johann. Visionär der Habsburger. Symposion am 15. Mai 2009 (Stainz 2009), 66–87. 

2009

C 231

Central European Studies. In: Arnold Suppan/Richard Lein (Eds.), East European Identities in the 19th and 20th Century (= Europa Orientalis 8, Wien–Berlin 2009), 51–54. 

2009

C 232

Der politische Witz als historische Quelle. In: DU. Német-Diplimások Egyesülete – Absolventen Nachrichten 16/2 (2009), 13–16. 

2010

C 233

Seyß-Inquart, Arthur. In: Neue Deutsche Biographie, Bd. 24 (Berlin 2010), 302f. 

2010

C 234

„Heimat bist Du großer Söhne …“ – wirklich? In: Akademische Monatsblätter 122/2 (2010), 62. 

2010

C 235

„Heil Hitler“ – Pastoral bedingt. Ein notwendiges und notwendig kritisches Buch. In: ÖKV-Podium. Nachrichten aus dem Österreichischen Kartellverband 20/1 (2010), 15. 

2010

C 236

Von der Gründung des ÖKV. Zwischen Anpassung und Widerstand. In: 80 Jahre KATV Norica zu Graz im ÖKV (Graz 2010), 48–76. 

2010

C 237

Hermann Paul Wiesflecker. In: Siegfried Koß/Wolfgang Löhr (Hgg.), Biographisches Lexikon des KV, Bd. 7 (Essen 2010), 168–170.  

2010

C 238

Central European Studies: Deans Report. In: Arnold Suppan/Maximilian Graf (Eds.), From the Austrian Empire to Communist East Central European Europe (= Europa Orientalis 10, Wien–Berlin 2010), 37f. 

2010

C 239

Die Sache mit dem „Vaterland“. In: Generationen … leben. Jugend und Heimat (Graz 2010), 27–30. 

2011

C 240

Dorfgeschichten. In: Dieter A. Binder/Helmut Konrad u. a. (Hgg.), Die Erzählung der Landschaft (= Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für Politisch-Historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek Salzburg 34, Wien–Köln–Weimar 2011), 157–175. 

2011

C 241

Jüdisches Graz – Grazer Juden? Eine Spurensuche in der Zweiten Republik. In: Antje Senarclens de Grancy/Heidrun Zettelbauer (Hgg.), Architektur. Vergessen. Jüdische Architekten in Graz (Wien–Köln–Weimar 2011), 62–67. 

2011

C 242

Freimaurerei oder Die Erziehung zum Gentleman. In: Akademie forum Masonicum. Jahrbuch 22/23, 2009/2010 (Bonn 2011), 83–110. 

2011

C 243

Der Tod im Ritual. Interpretationen zu einem komplexen Thema freimaurerischer Initiation. In: Akademie forum Masonicum. Jahrbuch 22/23, 2009/2010 (Bonn 2011), 201–221.  

2011

C 244

Freimaurerei oder Die Erziehung zum Gentleman. In: Beruf(ung): Archivar. Festschrift für Lorenz Mikoletzky, Teil 1 (= MÖSTA 55, Innsbruck–Wien–Bozen 2011), 333–353. 

2011

C 245

Der Tod im Ritual. Interpretationen zu einem komplexen Thema freimaurerischer Initiation. In: Ingeborg Fiala-Fürst/Jaromír Czermo (Hgg.), Amici Amico III. Festschrift für Ludovík E. Václavek (Olompuc 2011), 89–102. 

2011

C 246

Zum soziokulturellen Phänomen der Freimaurerei. In: Österreich in Geschichte und Literatur 55/4 (2011), 310–317. 

2011

C 247

Freimaurerei oder: Das Konzept eines guten Lebens. In: Österreich in Geschichte und Literatur 55/4 (2011), 318–325. 

2011

C 248

(gem. mit Christian Steeb), „Alles ist maçon.“ Karl Borromäus Graf von Harrach – Freimaurer, Malteser- und Deutschordensritter. In: Österreich in Geschichte und Literatur 55/4 (2011), 326–333. 

2011

C 249

Das Joanneum als Lehranstalt. In: Peter Pakesch/Wolfgang Muchitsch (Hgg.), 200 Jahre Universalmuseum Joanneum 1811–2011 (Graz 2011), 20–23. 

2011

C 250

Josef Klaus. In: Thomas Köhler/Christian Mertens (Hgg.), Charaktere in Divergenz. Die Reformer Josef Klaus und Erhard Busek (Wien 2011), 86–94. 

2011

C 251

Wien und Chicago. In: Österreichische Monatshefte (6/2011), 44–46.

2011

C 252

Einleitende Bemerkungen / Introductory Remarks. In: Dieter Anton Binder (Hg.), Das Amtsgebäude Roßau – Ein Haus mit Geschichte / Office Building Rossau – A House with a History (Wien 22011), 6f.

2012

C 253 

Der Tod im Ritual. Interpretationen zu einem komplexen Thema freimaurerischer Initiation. In: Christian Braun (Hg.), Sprache und Geheimnis. Sondersprachenforschung im Spannungsfeld zwischen Arkanem und Profanen (= Lingua Historica Germanica. Studien und Quellen zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 4, Berlin 2012), 249–265. 

2012

C 254

Die Epoche der Epochenverschlepper. In: Heimo Halbrainer/Gerald Lamprecht u. a. (Hgg.), NS-Herrschaft in der Steiermark. Positionen und Diskurse (Wien–Köln–Weimar 2012), 471–490. 

2012

C 255

Der Weg nach Mauthausen. In: Wolfgang J. Bandion/Helmut Wohnout (Hgg.), Leopold Figl. Für Österreich (Wien 2012), 33–38. 

2012

C 256

Freimaurerei oder Das Konzept eines guten Lebens. In: Gerald Lamprecht/Ursula Mindler u. a. (Hgg.), Zonen der Begrenzung. Aspekte kultureller und räumlicher Grenzen in der Moderne (= Edition Kulturwissenschaft 18, Bielefeld 2012), 105–114. 

2012

C 257

NS-Kunst, Denkmalschutz und die Traditionspflege des österreichischen Bundesheeres. In: Richard Kriesche, die kunst mit der kunst des nationalsozialismus (Wien 2012), 48. 

2012

C 258

1918 und der politische Katholizismus. Ein Fresko in Schwarz? In: Stephan Haering u. a. (Hgg.), In mandatis meditari. Festschrift für Hans Paarhammer zum 65. Geburtstag (= Kanonistische Studien und Texte 58, Berlin 2012), 127–148. 

2012

C 259

No exit to right – exit to left only. Die Erregung. In: Robert Kriechbaumer/ Franz Schausberger (Hgg.), Österreich 2000–2006 (Wien–Köln–Weimar 2012), 17–24. 

2012

C 260

Na obrobju krřčanskega gospostva? Nemški Viteški red na ozemlju današnje Slovenije. In: Tomaž Lazar/Tomaž Nabergoj u. a. (Hgg.), Vitez, Dama in Zmaj (Ljubljana 2012), 161–169. 

2012

C 261

Vom Staatswiderstand zum individuellen Widerstand. In: Herbert Fritz/Peter Krause (Hgg.), Farben tragen, Farbe bekennen. Katholische Korporierte in Widerstand und Verfolgung (= Tradition und Zukunft 15, Wien 22013), 151–162. 

2013

C 262

„Austrofaschismus“ und Außenpolitik. Die zu kurz geratene Diskussion. In: Florian Weninger/Lucile Dreidemy (Hgg.), Das Dollfuss/Schuschnigg-Regime 1933–1938. Vermessung eines Forschungsfeldes (Wien–Köln–Weimar 2013), 579–600. 

2013

C 263

Die Heimatmacher. In: Antje Senarclens de Grancy (Hg.), Identität. Politik. Architektur. Der „Verein für Heimatschutz in Steiermark“ (= architektur + analyse 4, Berlin 2013), 139–147. 

2013

C 264

Die Sache mit dem „Deutschen Vaterland“. In: 1863–2013. Festschrift zum 150. Stiftungsfest des Katholischen Studentenvereins Arminia (Bonn 2013), 152–157. 

2013

C 265

Jugend zwischen gestern und morgen. In: Erich Amrerer (Hg.), Jugendorganisationen. Motor der Gesellschaft (Graz 2013), 44–47. 

2013

C 266

Der ÖKV 1933–1938. In: Stephan Schönlaub (Hg.), 80 Jahre ÖKV 1933–2013 (Wien 2013), 117–134. 

2013

C 267

Nur ein Leitfossil der Epochenverschlepper? Hofrat Dr. Julius Franz Schütz und die steirische Kulturverwaltung. In: Gertrude Enderle-Burcel/Alexandra Neubauer-Czettl u. a. (Hgg.), Brüche und Kontinuitäten 1933 – 1938 – 1945. Fallstudien zu Verwaltung und Bibliotheken (= Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, Sonderbd. 12, Innsbruck 2013), 487–494. 

2013

C 268

Julius Franz Schütz. In: Gertrude Enderle-Burcel/Alexandra Neubauer-Czettl u. a. (Hgg.), Brüche und Kontinuitäten 1933 – 1938 – 1945. Fallstudien zu Verwaltung und Bibliotheken (= Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, Sonderbd. 12, Innsbruck 2013), 556f. 

2013

C 269

„Eine Ziege weidet deines Ahnen Grab…“ Aspekte der jüdischen Bukowina. In: Benjamin J. Grilj (Hg.), Schwarze Milch. Zurückgehaltene Briefe aus den Todeslagern Transnistriens (Innsbruck 2013), 9–22. 

2014

C 270

Österreichs Außenpolitik. Wie faschistisch war die Außenpolitik der ständestaatlichen Diktatur? In: Werner Anzengruber/Heimo Halbrainer (Hgg.), Unrecht im Sinne des Rechtsstaates. Die Steiermark im Austrofaschismus (Graz 2014), 87–99. 

2014

C 271

Von 1918 bis zum ständestaatlichen Kokettieren mit dem Legitimismus. In: Clemens Aigner/Gerhard Fritz u. a. (Hgg.), Das Habsburger-Trauma. Das schwierige Verhältnis der Republik Österreich zu ihrer Geschichte (Wien–Köln–Weimar 2014), 11–23. 

2014

C 272

Anekdoten und Begebenheiten. In: Anneliese Legat/Anita Prettenhofer-Ziegerhofer (Hgg.), Akademische Blütenlese für Otto Fraydenegg-Monzello (= Grazer hochschul-und wissenschaftspolitische Schriften, Sonderbd. 2, Graz 2014), 22.

2014

C 273

Nachdenken über Tradition und Militär. In: Dieter A. Binder/Heidemarie Uhl (Hgg.), 20 Jahre Militärhistorische Denkmalkommission. 1994–2014 (Wien 2014), 7–17. 

2014

C 274

Die Militärhistorische Denkmalkommission. Über die Arbeit der Kommission. In: Dieter A. Binder/Heidemarie Uhl (Hgg.), 20 Jahre Militärhistorische Denkmalkommission. 1994–2014 (Wien 2014), 18–52.  

2014

C 275

Conrad von Hötzendorf revisited. In: Harald Heppner (Hg.), Der verhängnisvolle Irrtum. Zur Analyse von Fehlleistungen in politisch-militärischen Kontexten (= Historische Forschungen 103, Berlin 2014), 83–96.

2014

C 276

Provinz versus Metropole: Eine „Erziehung zur Nation“ aus der Provinz . In: Transylvanian Review XXIII, Supplement 2 (2014), 49–62. 

2015

C 277

Wie aus der „Ostmark“ die Heimat wurde. Epochenverschleppende Versatzstücke der Heimatmacher. In: Hannes Stekl/Christine Gruber u. a. (Hgg.), Österreich – was sonst? Ernst Bruckmüller zum 70. Geburtstag (Wien 2015), 57–82.

2015

C 278

Franz Martin Schindler. Der Moraltheologe als Vordenker der Christlichsozialen Partei. In: 650 Jahre Universität Wien – Aufbruch ins neue Jahrhundert, Bd. 2 (Wien 2015), 225–232.     

2015

C 279

Politischer Katholizismus versus Austromarxismus. In: Jahrbuch für Mitteleuropäische Studien 1 (2015), 33–42. 

2015

C 280

Das schmale Segment des Liberalen. In: Jahrbuch für Mitteleuropäische Studien 1 (2015), 159–168. 

2015

C 281

Zur politischen Instrumentalisierung des 12. Februar 1934. In: Michael Dippelreiter/Christian Prosl (Hgg.), Österreich 1934 – das Spiel mit dem Feuer. Versuch einer differenzierten Betrachtung (Klagenfurt/Celovec 2015), 239–262. 

2015

C 282

Conrad von Hötzendorf revisited. In: Lucile Dreidemy/Richard Hufschmied u. a. (Hgg.), Bananen, Cola, Zeitgeschichte. Oliver Rathkolb und das lange 20. Jahrhundert, Bd. 1 (Wien–Köln–Weimar 2015), 100–112. 

2015

C 283

Die politische Kultur in der Steiermark. In: Alfred Ableitinger (Hg.), Bundesland und Reichsgau. Demokratie, „Ständestaat“ und NS-Herrschaft in der Steiermark 1918 bis 1945 (= Geschichte der Steiermark 9/I, Wien–Köln–Weimar 2015), 177–190. 

2016

C 284 

Helden. In: Johannes Feichtinger/Heidemarie Uhl (Hgg.), Habsburg neu denken. Vielfalt und Ambivalenz in Zentraleuropa. 30 kulturwissenschaftliche Stichworte (Wien–Köln–Weimar 2016), 82–88. 

2016

C 285 

Hans Wagner. In: Helmut Reinalter (Hg.), Deutsche und österreichische Freimaurerforscher (= Interdisziplinäre Forschungen 28, Innsbruck 2016), 211–219. 

2016

C 286

Josef Klaus. Oder: Vom Charme eines Parteiobmanns, der aus den Alpen kommt. In: Thomas Köhler/Christian Mertens (Hgg.), Reform als Auftrag. Josef Klaus und Erhard Busek. Wegbereiter einer modernen Christdemokratie (Wien 2016), 77–87. 

2016

C 287

Vom Heldendenkmal zum Ausstellungsort. From Heros‘ Monument to Exhibition Space. In: Dieter Binder/Georg Hoffmann u. a. (Hgg.), 41 Tage. Kriegsende 1945 – Verdichtung der Gewalt / 41 Days. End of the War 1945 – Culmination of Violence. Eine Ausstellung zu den letzten Wochen des NS-Terrors in Österreich. Mit Fotografien von Stefan Oláh / An Exhibition of the Final Weeks of the National Socialist Terror in Austria. With Photographs by Stefan Oláh (Wien 2016), 12f.

2017

C 288

Zwischen Modernisierung und ständestaatlicher Apologetik. Anmerkungen zur Traditionspflege im österreichischen Bundesheer. In: Robert Kriechbaumer/Wolfgang Mueller u. a. (Hgg.), Politik und Militär im 19. und 20. Jahrhundert. Österreichische und europäische Aspekte. Festschrift für Manfried Rauchensteiner (= Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für Politisch-Historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek Salzburg 58, Wien–Köln–Weimar 2017), 393–418.

2017

C 289

Pietas Austriaca? The Imperial Legacy in Interwar and Postwar Austria. In: Religions 8 (2017) [URL: http://www.mdpi.com/2077-1444/8/9/171/pdf (27. 12. 2017)]. 

2017

C 290

Salomo, der Tempelbau und die Freimaurer. In: Die Bibel in der Kunst / Bible in the Arts 1(2017), 1–14 [URL: http://www.bibelwissenschaft.de/die-bibel-in-der-kunst/  (27. 12. 2017)].

2017

C 291

Die „Dämonen der Ostmark“. Bemerkungen zur kulturellen Situation der Zwischenkriegszeit. In: Thomas Köhler/Christian Mertens (Hgg.), Justizpalast in Flammen! Ein brennender Dornbusch? Das Werk von Manès Sperber, Heimito von Doderer und Elias Canetti angesichts des 15. Juli 1927 (Wien 2017), 84–101. 

 


[1] Das Publikationsverzeichnis basiert auf den vom Autor an die HLK übermittelten Daten. Die Zitierweise wurde den HLK-Regeln angepasst.