HLK Steiermark arrow Organisation arrow Mitglieder
Publikationsverzeichnis Günther Jontes Drucken E-Mail
(Stand: Juni 2018)[1]

 

A. Selbstständige Publikationen

1965

A 1

Wörter des Ackerbaues und anderer bäuerlicher Arbeiskreise in der Mundart zwischen Raab und Ilz (mit einem Anhang über die bäuerlichen Bezeichnungen der Jahreszeiten) (Diss. Graz 1965).

1972

A 2

Leobener Schützenscheiben. 6. Sonderausstellung; 26. Mai – 9. Juni 1972. Ausstellungskatalog Museum der Stadt Leoben (Leoben 1972).

1973

A 3

Österreichische Bildhauer der Gegenwart. Skulpturen – Graphik. Ausstellungskatalog Museum der Stadt Leoben (Leoben 1973).

1974

A 4

100 Jahre Waasen-Apotheke. Ein Haus und eine Apotheke. Ein Stück Geschichte aus der Bergstadt Leoben (Leoben 1974). 

1975

A 5

Heinrich Kunnert. Bibliographie der Werke (Eisenstadt 1975).

1977

A 6

Vordernberg und Eisenerz im Jahr 1793. Montanistisches aus K. F. Leitners „Vaterländischer Reise von Grätz über Eisenerz nach Steyr“ (= Leobener Grüne Hefte 175, Wien 1977).

1977

A 7

Stift Göß. Ein Führer durch Geschichte und Kunst (Leoben 1977).

1978

A 8

Switbert Lobisser, 1878–1943. Gedächtnisausstellung zum 100. Geburtstag; 23. Februar bis 12. März 1978, Ausstellungskatalog Museum der Stadt Leoben (Leoben 1978).

1980

A 9

Leoben in alten Ansichten (Zaltbomel 1980).

1982

A 10

Fastenzeit und Osterbrauch in den Sakrallandschaften um den Steirischen Erzberg (Habil. Graz 1982).

1987

A 11

(gem. mit Kurt Woisetschläger), Die ehemalige Jesuiten- und heutige Stadtpfarrkirche St. Xaver zu Leoben. Geschichte und Kunst (Leoben 1987).

1989

A 12

Leoben, die alte Bergstadt. Geschichte, Kunst, Gegenwart (Fohnsdorf 1989).

1993

A 13

Waasenkirche. Ein Führer durch Geschichte und Kunst (Leoben 1993).

1997

A 14

Der Vorfriede von Leoben 1797 und die Ereignisse der ersten französischen Invasion in der Steiermark (Leoben 1997).

1998

A 15

Steirisches Schimpfwörterbuch (Graz 1998).

1998

A 16

Österreichisches Schimpfwörterlexikon (Graz 1998); (Graz 2009 [Neuauflage unter dem Titel „Österreichisches Schimpfwörterbuch“]).

1998

A 17

Kayserfleisch und Steirerkas. Streifzüge durch die kulinarische Vergangenheit der Steiermark (Graz 1998).

1998

A 18

Unruhige Zeiten. Ein Leobener Briefträger erlebt das Revolutionsjahr 1848. Aus den Tagebüchern des Joseph Karrer (Leoben 1998).

1999

A 19

Göß 1914–1918. Ein Leobener Stadtteil erleidet den Ersten Weltkrieg. Die Kriegschronik des Oberlehrers und Schulleiters Anton Lex (Leoben 1999).

2000

A 20

Die Obersteiermark im Gedicht. Romantische Balladen, Natur- und Landschaftspoesien von Nikolaus Lenau bis Peter Rosegger (Leoben 2000).

2001

A 21

Bergknapp, Teufel, Wassermann. Das Sagenbuch der Steirischen Eisenstraße (Leoben 2001).

2001

A 22

Franz Weiß – Engelbilder und sakrale Glasfenster (Tregist 2001).

2002

A 23

Der Dalai Lama – ganz nah. Texte und Fotos (Graz 2002).

2003

A 24

Die Filialkirche St. Rupert zu Niederhofen, Pfarre Stainach (Stainach 2003).

2003

A 25

Die Chronik des Benediktinerinnenstiftes Göß. „1782 sünd wir aufgehoben worden“ (Leoben 2003).

2004

A 26

100 steirische Meisterwerke (Graz 2004).

2005

A 27

St. Xaver zu Leoben. Von der Ordens- zur Stadtpfarrkirche. Ein Führer durch Geschichte und Kunst (Leoben 2005).

2005

A 28

(gem. mit Angelika Rosenberger), Alle in einem Boot. Familie heute, gestern und morgen (Graz 2005).

2006

A 29

Die evangelische Gustav-Adolf-Kirche zu Leoben. Ein Führer durch Geschichte und Kunst (Leoben 2006).

2007

A 30

Die Grüne, die Eherne Mark. Eine kurze Fassung der langen Geschichte der Steiermark (Trautenfels 2007).

2007

A 31

Am liabsten steirisch g'redt. 100 Worte Mundart (Graz 2007).

2007

A 32

Religion und Kirche in Leoben. Kultur des Glaubens und der Andacht seit tausend Jahren (Leoben 2007).

2007

A 33

Als ich Christtagsfreude holen ging. Mit Peter Rosegger durch Advent und Weihnachtszeit (Graz 2007).

2008

A 34

Scho wieda steirisch g’redt (Graz 2008).

2011

A 35

Steirisch gredt. Land und Leute, Kleid und Kost, Arbeit und Fest, Sitte und Brauch im Spiegel der steirischen Mundarten (Graz 2011).

2013

A 36

Kurioses aus der Steiermark. Geheimnisvolles, Rätselhaftes, Unglaubliches (Graz 2013). 

2014

A 37

Das neue, österreichische Schimpfwort-ABC (Graz 2014).

2014

A 38

Das ist der steirische Brauch. Lebendiges Brauchtum von Neujahr bis Silvester (Graz 2014).

2014

A 39

(gem. mit Harald Tischhardt), Seegraben. Der Leobener Kohlebergbau und sein Ende vor 50 Jahren (Leoben 2014). 

2015

A 40

Schimpfwörter für jeden Anlass (Graz 2015). 

2016

A 41

Die Stadtkirche Leoben. Ein Führer durch Monumente des Glaubens (Leoben 2016). 

2016

A 42

Leoben. Geschichten aus der Geschichte (Leoben 2016). 

2018

A 43

Historische Wege zur Nahrungskultur der Gegenwart (Perchtoldsdorf 2018). 

 

B. Herausgeberschaft, Redaktion

1973

B 1

(Hg.), Der Leobener Strauß. Beiträge zur Geschichte, Kunstgeschichte und Kulturgeschichte von Stadt und Bezirk Leoben [1973–1982].

1979

B 2

(Red.), Montangeschichte des Erzberggebietes. Vorträge der Arbeitstagung vom 17.–19.11.1978 in Vordernberg (Leoben 1979).

1979

B 3

(Hg.), Alt-Leoben. Geschichtsblätter zur Vergangenheit von Stadt und Bezirk [1979–1992].

1982

B 4

(Red.), Erzherzog-Johann-Jahr 1982 in Leoben. Eine Stadt gedenkt des steirischen Prinzen. Veranstaltungen des Erzherzog-Johann-Kuratoriums (Leoben 1982).

1984

B 5

(Hg. gem. mit Helmut Eberhart, Völker Hänsel, Elisabeth Katschnig-Fasch), Bauen – Wohnen – Gestalten. Festschrift für Oskar Moser zum 70. Geburtstag (= Schriftenreihe des Landschaftsmuseums Schloß Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum 2, Trautenfels 1984).

1987

B 6

(Hg.), Isidor Proschko: Erzählungen aus Österreichs Vergangenheit (Fohnsdorf 1987).

1998

B 7

(Red. gem. mit Bettina Zorn, Susanne Leitner-Böchzelt), China – Verborgene Schätze. Auferstehung einer 2000jährigen Kultur. Grabfunde der Han-Dynastie. Kunsthalle Leoben, 15.5.–19.11.1998, Ausstellungkatalog (Leoben 1998).

1999

B 8

(Red. gem. mit Christian Schicklgruber, Susanne Leitner-Böchzelt), Götter des Himalaya. Geheimnisvolle Welt des mystischen Tibet. Ausstellungskatalog. Kunsthalle Leoben, 15. Mai bis 14. November 1999 (Leoben 1999).

2000

B 9

(Red. gem. mit Susanne Leitner-Böchzelt), Peru – Versunkene Kulturen. Ausstellungskatalog. Kunsthalle Leoben 11. März bis 5. November 2000. Die Welt der Inka, Mochica, Nasca, Lambayeque, Chimú (Leoben 2000).

2006

B 10

(Hg. gem. mit Otto Schinnerl), Berggeist, Zauberer, Wilde Jagd. Sagen aus dem steirischen Almland, erzählt und gezeichnet von den Kindern der Volksschule Arzberg (Arzberg 2006).

2009

B 11

(Hg.), Vom „Umbruch“ zum „Zusammenbruch“. Steirische Schicksale 1938–1945 in Augenzeugenberichten (Leoben 2009).

 

C. Unselbstständige Publikationen

1968

C 1

Johann Adam Weissenkirchers Programm für die Gestaltung der Deckengemälde des Großen Festsaales im Schloß Eggenberg. In: Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 18 (1968), 141–149.

1970

C 2

Die kurpfälzischen Hofkomödianten in Graz 1728. Eine Theateraufführung anläßlich der Erbhuldigung. In: Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 19/20 (1970), 165–172.

1970

C 3

Wolfgang Haid †. In: Obersteirische Zeitung, Nr. 74 (3. 10. 1970), 3.

1973

C 4

Leobener Bergparaden, Knappenaufzüge und bergmännische Feste 1728–1880. In: Der Leobener Strauß 1 (1973), 112–152.

1973

C 5

Neue Grabungen im hallstattzeitlichen Gräberfeld von Leoben-Hinterberg. In: Neue Ausgrabungen in der Steiermark. Sonderausstellung der Abteilung für Vor- und Frühgeschichte und Münzensammlung am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum in Graz vom 30. Mai bis 1. Juli 1973 (= Schild von Steier, Kleine Schriften 14, Graz 1973), 10–13. 

1973

C 6

Das frühmittelalterliche Gräberfeld von Proleb. In: Neue Ausgrabungen in der Steiermark. Sonderausstellung der Abteilung für Vor- und Frühgeschichte und Münzensammlung am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum in Graz vom 30. Mai bis 1. Juli 1973 (= Schild von Steier, Kleine Schriften 14, Graz 1973), 61–66.

1974

C 7

Österliches Brauchtum in der Steiermark. Vom Palmbuschen zum Osterei. In: Neue Zeit (7. 4. 1974), 8.

1975

C 8

Steirisches Salz in der Geschichte. In: Neue Zeit (6. 12. 1975), VII.  

1975

C 9

Ein Leobener Berglied von 1765. In: Bergbauüberlieferungen und Bergbauprobleme in Österreich und seinem Umkreis. Festschrift für Franz Kirnbauer zum 75. Geburtstag (= Veröffentlichungen des Österreichischen Museums für Volkskunde 16, Wien 1975), 115–119.

1975

C 10

Fund eines Römersteins in Kraubath. In: Der Leobener Strauß 3 (1975), 9–13.

1975

C 11

Monumenta Leobiensia Deperdita. Beiträge zur Leobener Kunstgeschichte und Quellenkunde. In: Der Leobener Strauß 3 (1975), 43–66.

1975

C 12

Johann Josef Fux in Leoben. In: Blätter für Heimatkunde 49/3 (1975), 91–93. 

1976

C 13

Leobens Beziehungen zum Salzwesen der Alpenländer. In: Der Leobener Strauß 4 (1976), 97–116.

1977

C 14

Zum Auftreten barocker Wandertruppen in Graz. Drei Neufunde von Szenarien der kurpfälzischen Hofkomödianten. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 9 (1977), 73–99.

1977

C 15

Anton Absenger (1820–1899). Leobens letzter Stadttürmermeister. Zur Selbstbiographie des steirischen Musikers und Komponisten. In: Der Leobener Strauß 5 (1977), 67–99.

1977

C 16

Die frühgotischen Fresken der Erhardikirche in Göß. In: 75 Jahre 4. Bundesgymnasium Graz (Oeverseegymnasium) (Graz 1977), 116–126.

1978

C 17

Leoben als Station fürstlicher Reisender. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte des Reisens im 16. und 17. Jahrhundert. In: Der Leobener Strauß 6 (1978), 111–157.

1978

C 18

Rudolf Falb (1838–1903). Zum 75. Todestag des steirischen Gelehrten und Förderers Peter Roseggers. In: Blätter für Heimatkunde 52/3 (1978), 74–81.

1978

C 19

Zur Quellenlage in der Leobener Geschichtsforschung. In: Biblos. Österreichische Zeitschrift für Buch- und Bibliothekswesen 28 (1978), 282–291.

1979

C 20

Der Streit um die Krapfen. Eine Episode zur Kulturgeschichte der Volksnahrung in Alt-Leoben. In: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, N. F. 33 (1979), 167–173.

1979

C 21

Alt-Leobener Glocken, Hornwerke und Orgeln. Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Leoben. In: Der Leobener Strauß 7 (1979), 9–60.

1979

C 22

St. Walpurga und St. Itha. Zur Ikonographie zweier Leobener Heiligenbilder. In: Alt-Leoben 1 (1979), 1–3.

1979

C 23

Die Bluttat am Christtag 1581. Ein Beitrag zur Leobener Criminalgeschichte. In: Alt-Leoben 2 (Juni 1979), 1f.

1979

C 24

Das Montanwesen in der kommunalen Heraldik des Eisenbezirkes Leoben. In: Montangeschichte des Erzberggebietes. Vorträge der Arbeitstagung 17.–19.11.1978 in Vordernberg, red. von Günther Jontes (Leoben 1979), 81–98. 

1980

C 25

Leben und materielle Kultur in einer obersteirischen Pfarre des 17. Jahrhunderts. Kirche und Pfarrhof von St. Veit am Veitsberg bei Leoben, 1647–1651. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 71 (1980), 83–96.

1980

C 26

Das Leobener Jesuitentheater im 17. Jahrhundert. In: Der Leobener Strauß 8 (1980), 9–117.

1980

C 27

Paul Hofhaimer als Orgelbauer in Eisenerz 1513. Ein Beitrag zur steirischen Musikgeschichte der frühen Renaissance. In: Blätter für Heimatkunde 54/2 (1980), 43–48.

1980

C 28

Weihnachtsbrauchtum in Alt-Leoben. Ein Beitrag zur historischen Volkskunde der Stadt. In: Alt-Leoben 4 (Jänner 1980), 1–3.

1980

C 29

„Unsere liebe Frau vom kalten Brunnen“. Zur Geschichte des Gösser Quellheiligtums. In: Alt-Leoben 5 (Juni 1980), 1–3.

1980

C 30

Gewaltsamer und jäher Tod in den Sterbebüchern des 17. und 18. Jahrhunderts in Göß und Eisenerz. In: Alt-Leoben 7 (November 1980), 1f.

1980

C 31

Franz Hofer 1895–1980. In: Alt-Leoben 7 (November 1980), 2f.

1980

C 32

Heinrich Kunnert (17.4.1904 – 27.4.1979) (Nachruf). In: Südost-Forschungen 38 (1980), 265f.

1980

C 33

Die Steiermark im Zeitalter Kaiser Josephs II. In: Österreich zur Zeit Kaiser Josephs II., Mitregent Kaiserin Maria Theresias, Kaiser und Landesfürst. Niederösterreichische Landesausstellung im Stift Melk vom 29. März bis 2. November 1980 (= Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums, N. F. 95, Wien 1980), 116–120.

1980

C 34

Eisenerzer Handwerkerleben im 16. Jahrhundert. In: Reiner Hefte für Volkskunde 1/2 (1980), 69–93.

1981

C 35

Das Leobener Jesuitentheater im 18. Jahrhundert. Stücke und Stoffe – Höhepunkt und Verfall. In: Der Leobener Strauß 9 (1981), 9–124.

1981

C 36

Die Beraubung der scheintoten Frau. Neue Belege zu einem alten Motiv in Volkserzählung und Sage. In: Volker Hänsel/Sepp Walter (Hgg.), Volkskundliches aus dem steirischen Ennsbereich. Festschrift für Karl Haiding zum 75. Geburtstag (= Schriftenreihe des Landschaftsmuseums Schloß Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum 1, Liezen 1981), 303–315.

1981

C 37

„ ... ein frembter Kammödiant“. Zum Todes des Johann Heinrich Brunius 1729. In: Blätter für Heimatkunde 55/1 (1981), 12f.

1981

C 38

Wolfgang Haid (1906–1970) (Nachruf). In: Schild von Steier 14 (1979/81), 145–147.

1981

C 39

Schlittagen und Gasselfahren. Winterliche Unterhaltung in Alt-Leoben. In: Alt-Leoben 8 (Jänner 1981), 1–3.

1981

C 40

Ein Sensenschmied beschwört den Teufel. Volksaberglaube und Aufklärung in Leoben 1773. In: Alt-Leoben 10 (August 1981), 1–6.

1981

C 41

Die Sage vom Leobener Jakobikreuz und Verwandtes. Ein Beitrag zur Kunde von den „verletzten Kultbildern“ im Bezirk Leoben. In: Alt-Leoben 11 (Oktober 1981), 1–4.

1981

C 42

Der Stadtschreiber begrüßt das Neue Jahr. Eintragungen Adam Säzls in die Leobener Ratsprotokolle 1661–1676. In: Alt-Leoben 12 (Dezember 1981), 1f.

1981

C 43

Walter Modrijan (1911–1981) (Nachruf). In: Alt-Leoben 12 (Dezember 1981), 3f.

1982

C 44

Zur Geschichte der polnischen Studentenschaft in Leoben. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 73 (1982), 131–139.

1982

C 45

Erzherzog Johann von Österreich in seinen Beziehungen zum Bergbau. In: Othmar Pickl (Hg.), Erzherzog Johann von Österreich. Sein Wirken in seiner Zeit. Festschrift zur 200. Wiederkehr seines Geburtstages (= Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 33, Graz 1982), 182–192.

1982

C 46

Briefe Erzherzog Johanns an Peter Tunner 1836–1840. Textedition und Kommentar. In: Günther Jontes (Red.), Erzherzog-Johann-Jahr 1982 in Leoben. Eine Stadt gedenkt des steirischen Prinzen. Veranstaltungen des Erzherzog-Johann-Kuratoriums (Leoben 1982), 47–63.

1982

C 47

Leobener Volkstanz- und Volksmusiknachrichten für Erzherzog Johann 1812. In: Alt-Leoben 13 (März 1982), 1–3.

1982

C 48

K. k. Postmeister Josef Plochl (1805–1847). Begräbnis und Grab des Leobener Schwagers Erzherzog Johanns. In: Alt-Leoben 13 (März 1982), 6–8. 

1982

C 49

Küche und Kochkunst im Stift Göß. In: Alt-Leoben 14 (Juli 1982), 1–4

1982

C 50

Franz Hofer (Nachruf). In: Othmar Pickl (Hg.), XXI. Bericht der Historischen Landes­kommission für Steiermark über die 15. Geschäftsperiode (1977–1981) (Graz 1982), 31f.

1982

C 51

Franz Spanring (Nachruf). In: Othmar Pickl (Hg.), XXI. Bericht der Historischen Landes­kommission für Steiermark über die 15. Geschäftsperiode (1977–1981) (Graz 1982), 38f.

1982

C 52

Fastenzeit und Osterbrauch in den Sakrallandschaften um den Steirischen Erzberg. In: Der Leobener Strauß 10 (1982), 9–274. 

1983

C 53

Von Wölfen, Wolfsgruben, Wolfsjagden und Wolfsbannern in der Obersteiermark. In: Blätter für Heimatkunde 57/4 (1983), 102–113.

1983

C 54

Leoben im Türkenjahr 1983. Die Auswirkungen der zweiten Wiener Türkenbelagerung auf das Land um den Steirischen Erzberg. Teil 1. In: Alt-Leoben 15 (März 1983), 1–4.

1983

C 55

Leoben im Türkenjahr 1983. Die Auswirkungen der zweiten Wiener Türkenbelagerung auf das Land um den Steirischen Erzberg. Teil 2. In: Alt-Leoben 16 (April 1983), 1–4.

1983

C 56

Leoben im Türkenjahr 1983. Die Auswirkungen der zweiten Wiener Türkenbelagerung auf das Land um den Steirischen Erzberg. Teil 3. In: Alt-Leoben 17 (Mai 1983), 1–4.

1983

C 57

Die Leobener Jakobikirche 1188–1811. Geschichte, Kultur und Volkskunde. Beiträge zur Pfarrgeschichte von St. Jakob. In: Leoben-St.Jakob. Alter Boden – junges Leben (= Streiflichter 2, Leoben 1983), 25–57.

1984

C 58

Volkstümliche Möbel des 16. Jahrhunderts in Vordernberg. Terminologie, Erscheinungsbild und Funktion nach archivalischen Quellen. In: Helmut Eberhart/Völker Hänsel u. a. (Hgg.), Bauen – Wohnen – Gestalten. Festschrift für Oskar Moser zum 70. Geburtstag (= Schriftenreihe des Landschaftsmuseums Schloß Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum 2, Trautenfels 1984), 247–268.

1984

C 59

Zur Volkskultur des steirischen Eisenwesens. In: Paul W. Roth (Hg.), Erz und Eisen in der Grünen Mark. Beiträge zum steirischen Eisenwesen. Beitragsband zur Steirischen Landesausstellung 1984 „Erz und Eisen in der Grünen Mark“, Eisenerz, 12. Mai bis 14. Oktober 1984 (Graz 1984), 431–468.

1984

C 60

„Japonenses Martyres“. Japanische Stoffe im Grazer Jesuitentheater des 17. und 18. Jahrhunderts. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 15 (1984), 27–52.

1984

C 61

Die Glocken der Pfarrkirche Maria am Waasen. In: Josef Hinger (Red.), ZeitZeichen. Glocken + Geläute + Turmuhr der Waasenkirche in Leoben (Leoben 1984), 7–17. 

1985

C 62

Leben und materieller Besitz auf der Leobener Massenburg im 18. Jahrhundert. In: Alt-Leoben 18 (Februar 1985), 1–4.

1985

C 63

Werkzeug und Arbeit obersteirischer Bader des 16. Jahrhunderts. In: Alt-Leoben 19 (1985), 1–4. 

1985

C 64

Gasthaus, Wirte und Gäste in Alt-Graz vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. In: Herwig Ebner (Hg.), Gerhard Dienes (Red.), Grazer Gastlichkeit. Beiträge zur Geschichte des Beherbergungs- und Gastgewerbes in Graz (= Publikationsreihe des Grazer Stadtmuseums 4, Graz–Wien 1985), 20–32.

1986

C 65

Der Türke am Palais Saurau. Überleferungswege einer Grazer Geschichtssage. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 16/17 (1986), 9–20.

1986

C 66

Das Wirken der Jesuiten. In: Gerhard Pferschy/Peter Krenn (Hgg.), Die Steiermark. Brücke und Bollwerk. Katalog der Landesausstellung 1986 (= Veröffentlichungen des Steiermärkischen Landesarchivs 16, Graz 1986), 289–293.

1986

C 67

Brandwirtschaft und Erdkohlen. Ältere Berichte über ihre steirischen Erscheinungsformen. In: Volker Hänsel/Maria Kundegraber u. a. (Hgg.), Tradition und Entfaltung. Volkskundliche Studien. In memoriam Hanns Koren (= Schriftenreihe des Landschaftsmuseums Schloß Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum 3, Trautenfels 1986), 125–131.

1986

C 68

Materielles und geistiges Leben des 16. Jahrhunderts im Bergmarkt Vordernberg. In: Beiträge zur Eisengeschichtlichen Forschung in Österreich. Vorträge aus dem Zweiten Erzberg-Symposium in Gedenken an Wilhelm Schuster (= Leobener grüne Hefte, N. F. 6, Wien 1986), 9–25. 

1987

C 69

Steirisches Leben in der Frühen Neuzeit. In: Helfried Valentinitsch (Hg.), Hexen und Zauberer. Die große Verfolgung – ein europäisches Phänomen in der Steiermark (Graz–Wien 1987), 23–42.

1987

C 70

(gem. mit Odo Burböck, Helfried Valentinitsch), Gesellschaftlicher Hintergrund und materielle Kultur. In: Helfried Valentinitsch/Ileane Schwarzkogler (Hgg.), Hexen und Zauberer. Katalog der Steirischen Landesausstellung 1987, Riegersburg/Oststeiermark 1. Mai bis 26. Oktober (Graz–Wien 1987), 23–28.

1988

C 71

Vom Leben der steirischen Kohlenbergleute. In: Paul W. Roth (Hg.), Glas und Kohle. Landesausstellung 1988. Katalog (Graz 1988), 211–220.

1988

C 72

Nottaufe und Namenswahl. Zum Gebrauch der Taufnamen Christian und Christina in den Leobener Pfarrmatriken des 16. Bis 18. Jahrhunderts. In: Herwig Ebner/Walter Höflechner u. a. (Hgg.), Forschungen zur Landes- und Kirchengeschichte. Festschrift Helmut J. Mezler-Andelberg zum 65. Geburtstag (Graz 1988), 251–256.

1988

C 73

Die Anschlußtage 1938 in Leoben. Dargestellt aus lokalen Geschichtsquellen. In: Alt-Leoben 24 (März 1988), 1–8.

1988

C 74

Neues vom Jakobiturm. Miszellen zur Baugeschichte. In: Leoben-St.Jakob 1188-1988 (Leoben 1988), 49–53.

1988

C 75

Karl Haiding (Nachruf). In: Othmar Pickl (Hg.), Robert F. Hausmann (Red.), XXII. Bericht der Historischen Landeskommission für Steiermark über die 16. Geschäftsperiode (1982–1986) (Graz 1988), 26f.

1988

C 76

Volkssagen im Alpen-Adria-Raum. In: Steirische Berichte (4-5/1988), 48. 

1989

C 77

„Hausiren und Betteln verboten!“. Wanderhändler in der Steiermark. In: Gerald Schöpfer (Hg.), Menschen & Münzen & Märkte. Steirische Landesausstellung 1989 Judenburg, 29. April–19. Oktober 1989 (Fohnsdorf 1989), 285–290.

1989

C 78

Palmsontagsbrauch in und um Leoben. Palmweihe und Palmprozession. In: Alt-Leoben 26 (März 1989), 1–3.

1989

C 79

„Mer Schmer zu Esl schmiern“. Zum Nachweis des Leobener Palmeselbrauchs im 16. Jahrhundert. In: Alt-Leoben 26 (März 1989), 4.

1989

C 80

Die Franzosen in der Steiermark. In: „Die Franzosen und der Schloßberg“. Graz 1809. Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung im Garnisonsmuseum auf dem Grazer Schloßberg, 21. Juni bis 15. Oktober 1989 (Graz 1989), 13–30. 

1990

C 81

Das Wasser in der Volkserzählung. In: Gerhard M. Dienes/Franz Leitgeb (Hgg.), Wasser. Ein Versuch (Graz 1990), 242–244.

1990

C 82

Wasser im Theater. Das nasse Element auf der Bühne. In: Gerhard M. Dienes/Franz Leitgeb (Hgg.), Wasser. Ein Versuch (Graz 1990), 245–251.

1990

C 83

Wein polyglott. In: Weinkultur, red. von Ileane Schwarzkogler, Harald Vetter (Graz 1990), 41–43.

1990

C 84

Vom Propheten verboten, von Dichtern besungen, von Fürsten getrunken. Wein in der islamischen Welt. In: Weinkultur, red. von Ileane Schwarzkogler, Harald Vetter (Graz 1990), 129–133.

1990

C 85

Trinken und Saufen. Zum Stellenwert des Weines in der frühneuzeitlichen Steiermark. In: Weinkultur, red. von Ileane Schwarzkogler, Harald Vetter (Graz 1990), 191–198.

1990

C 86

Vom „Wein in der eigenen Haut“. Anmerkungen zu einem europäischen Sagenmotiv. In: Weinkultur, red. von Ileane Schwarzkogler, Harald Vetter (Graz 1990), 401–404.

1990

C 87

200 Jahre Stadttheater Leoben. In: Stadt Leoben. Amtliche Mitteilungen und Informationen (9/1990), 2–21.

1990

C 88

Die erste Bleibe der Leobener Montanlehranstalt. Zur Baugeschichte der „Alten Akademie“. In: 150 Jahre Montanuniversität Leoben 1840–1990 (Graz 1990), 773–780.

1990

C 89

Leoben. Politischer Bezirk Leoben. In: Friederike Goldmann/Robert F. Hausmann (Red.), Die Städte der Steiermark. 3. Teil: J–L (= Österreichisches Städtebuch 6/3, Wien 1990), 111–146.

1991

C 90

Die Hochaltäre der Leobener Vorstadtpfarrkirche Maria am Waasen. In: Alt-Leoben 27 (März 1991), 5–8.

1991

C 91

Die Weberkarde, ein vergessenes Landwirtschaftsprodukt. Zu ihrem Anbau in der Steiermark. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 82 (1991), 257–273.

1991

C 92

Der Jakobifriedhof. Begräbnis und Grab im alten Leoben. In: Leoben-St.Jakob. „Oase der Sammlung“ (= Streiflichter 4, Leoben 1991), 5–32.

1992

C 93

Büßergestalten der Karwoche einst – und heute? In: Calvaria. Tod und Leben (Graz 1992), 122–134.

1992

C 94

Himmel und Erde als Bühne. Berufstheater, Ordensdrama und Volksschauspiel. In: Lust und Leid. Barocke Kunst, Barocker Alltag. Steirische Landesausstellung 1992 (Graz 1992), 111–116.

1992

C 95

Das Thessalon-Epitaph, eine barocke Grabtafel aus der Waasenkirche zu Leoben. In: Othmar Pickl (Hg.), Robert F. Hausmann (Red.), 100 Jahre Historische Landeskommission für Steiermark 1892–1992. Bausteine zur Historiographie der Steiermark (= Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 36, Graz 1992), 305–318.

1992

C 96

Traungauer und Babenberger – Zur Vereinigung der Herzogtümer Steiermark und Österreich 1192. In: Obersteirischer Kulturbund 1947–1992. Beiträge zu einem Jubiläum (Leoben 1992), 30–45.

1992

C 97

Die Leobener Jesuiten 1613–1773. Obersteirischer Kulturbund 1947–1992. Beiträge zu einem Jubiläum (Leoben 1992), 51–62.

1993

C 98

Jagd und Tod. In: Auf den Spuren der Jagd (= Schriftenreihe des Steiermärkischen Landesmuseums Joanneum, Abteilung Schloß Stainz und Museumsverein Stainz 5, Stainz 1993), 80–86.

1993

C 99

Zakrpenec, Xuxh & Co. Zur Herkunft und Sinngebung des Wortes Zwerg in den europäischen Sprachen. In: Volker Hänsel/Diether Kramer (Hgg.), Die Zwerge kommen! (= Schriftenreihe des Landschaftsmuseums Schloß Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum 4, Trautenfels 1993), 39f.

1993

C 100

Hilfreich und hinterlistig. Zwerge in Sage und Märchen. In: Volker Hänsel/Diether Kramer (Hgg.), Die Zwerge kommen! (= Schriftenreihe des Landschaftsmuseums Schloß Trautenfels am Steiermärkischen Landesmuseum Joanneum 4, Trautenfels 1993), 133–140.

1993

C 101

Grazer Stadtverteidigungs- und Befestigungsanlagen im Spiegel des „Apiarium e panthera“, einer Universitätsschrift von 1691. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 84 (1993), 93–102.

1993

C 102

„Stolz bin ich immer gewesen auf das blühende Leoben“: Peter Rosegger und die obersteirische Bergstadt. In: Peter Rosegger und Leoben (Leoben 1993), 4–29.

1993

C 103

(gem. mit Josef Hinger), Zur Entstehung des Leobener Rosegger-Denkmales. In: Peter Rosegger und Leoben (Leoben 1993), 55–56.

1993

C 104

Bestände des Museums der Stadt Leoben als Quellen zur Stadtgeschichte. In: Pro Civitate Austriae 18 (1993), 17–32.

1994

C 105

Studentenleben um 1960. Zugleich Reflexionen über Elemente der Korporationskultur. In: Festschrift 125 Jahre Akademische Burschenschaft Allemannia Graz (Graz 1994), 78–110.

1994

C 106

Montankultur im Umkreis des steirischen Erzberges zur Zeit des Georgius Agricola. In: res montanarum 9 (1994), 8f.

1995

C 107

Höhepunkte der bergmännischen Festkultur: Der Hüttenberger Reiftanz. In: Grubenhunt & Ofensau. Vom Reichtum der Erde. Landesausstellung Hüttenberg/Kärnten 1995. Beiträge (Klagenfurt 1995), 555–558.

1995

C 108

Franz Xaver Karrer: Die Franzosen in Leoben [Begleittext] (= Steiermark-Edition, Wien 1995), Blatt 01017.

1996

C 109

Buchbesitz der Bewohner des Montanortes Vordernberg (Steiermark) im 16. Jahrhundert. In: Das kulturelle Erbe geo-naturwissenschaftlicher Bibliotheken (= Berichte der Geologischen Bundesanstalt 35, Wien 1996), 187–194.

1996

C 110

Das Leobener Bergbaurevier am Beginn der Technisierung im 19. Jahrhundert. In: Judendorf – Seegraben – Münzenberg. Als Leoben noch Bergbaustadt war (Leoben 1996), 4–8.

1996

C 111

Leobener Straßennamen erinnern noch heute an den einstigen Kohlenbergbau. In: Judendorf – Seegraben – Münzenberg. Als Leoben noch Bergbaustadt war (Leoben 1996), 23–27.

1997

C 112

Technik und Kunst. Gedanken zur bildnerischen Darstellung von Arbeit und Industrie. In: made in Styria. Katalog zu steirischen Landesausstellung, Leoben (Graz 1997), 350–357.

1997

C 113

Der Brauort Göß. Vom ältesten Stift der Steiermark zum Leobener Stadtteil. In: made in Styria. Katalog zu steirischen Landesausstellung, Leoben (Graz 1997), 364–369.

1997

C 114

Göß und Leoben als frühe Stätten steirischer Braukunst. Zugleich ein Blick in die älteste Biergeschichte. In: made in Styria. Katalog zu steirischen Landesausstellung, Leoben (Graz 1997), 370–374.

1997

C 115

Zum Projekt „Museum der Trinkkultur“. Ideenwelt und Realisierung im Rahmen einer Landesausstellung. In: made in Styria. Katalog zu steirischen Landesausstellung, Leoben (Graz 1997), 376–387.

1997

C 116

P. Johannes Grueber SJ. Ein Leobener Jesuit – waghalsigster und ausdauerndster Reisender des 17. Jahrhunderts. In: Zur Ausstellung „... Geschaffen von Gott“. Eine Dokumentation der Österreichischen Jesuiten anläßlich der Steirischen Landesausstellung „Made in Styria“, Leoben, Barbarasaal der Stadtpfarre St. Xaver, 16.5. bis 26.10.1997 (= Schriften aus Lainz 13, Wien 1997), 56–58.

1997

C 117

Sanctus Gebehardus. Ein Leobener Jesuitendrama von 1667 über den Gründer des Stiftes Admont. In: Barocke Blütenzier in der klösterlichen Festkultur (= Schriften zur Kunst- und Kulturgeschichte des Benediktinerstiftes Admont 5, Admont 1997), 29–33.

1997

C 118

Der Raum Leoben – St. Michael in der Militärgeschichte der Steiermark. In: Regimentszeitung Jägerregiment 10/4 (1997), 18–20.

1998

C 119

Symbolik und Bildersprache des frühen Montanwesens. In: Land der Hämmer. Heimat Eisenwurzen (Salzburg 1998), 258–264.

1998

C 120

Die Leobener Jesuiten. Zur Geschichte und Bedeutung der Ordensniederlassung und des Kollegs in der obersteirischen Eisenhandelsstadt 1613–1778. In: Österreichische Ingenieur- und Architekten-Zeitschrift 143 (1998), 118–121.

1998

C 121

Die Leobener Jesuiten- (heute Pfarr-) Kirche St. Xaver. Zur Bau- und Kunstgeschichte. In: Österreichische Ingenieur- und Architekten-Zeitschrift 143 (1998), 121–127.

1999

C 122

Vom Leben in den tibetischen Klöstern. In: Götter des Himalaya. Geheimnisvolle Welt des mystischen Tibet. Ausstellungskatalog. Kunsthalle Leoben, 15. Mai bis 14. November 1999, red. von Günther Jontes, Christian Schicklgruber u. a. (Leoben 1999), 36–67.

2000

C 123

Frühe steirische Sagen- und Märchensammler. In: Festschrift Gerhard Pferschy zum 70. Geburtstag, red. von Gernot Peter Obersteiner, Peter Wiesflecker (= Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 42, = Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark, Sonderbd. 25, = Veröffentlichungen des Steiermärkischen Landesarchivs 26, Graz 2000), 117–144.

2000

C 124

Drachenbrut. Vom antiken Fabeltier zur „Jurassic Park“. In: Drache. Majestät oder Monster? (= Berichte des Ludwig Boltzmann-Instituts für China- und Südostasienforschung 37, Wien 2000), 135–165.

2000

C 125

Heiligenverehrung der Berg- und Hüttenleute im Ostalpenraum. In: Bergbauheilige. Gotische Skulpturen aus dem Alpenraum. Katalog zur Sonderausstellung vom 23. Mai bis 31. Oktober 2000 (Leogang 2000), 70–74.

2000

C 126

Funeral Customs and Symbolism of Miner`s Tombs in Central European Mining Regions. In: 5th International Symposium Cultural Heritage in Geosciences, Mining and Metallurgy (Golden/Colorado 2000), 71–75.

2000

C 127

Benedikt Franz Johann Hermann (1755–1815). Ein steirischer Bauernsohn wird zum bedeutendsten Montanisten Rußlands. In: Cultural Heritage in Geology, Mining and Metallurgy. Libraries – Archives – Museums. 3rd International Symposium Saint Petersburg/Russia 1997 (= Berichte der Geologischen Bundesanstalt 52, Wien 2000), 43–47.
Auch in: Blätter für Heimatkunde 72/1 (1998), 8–13.

2001

C 128

„Wie's gelingt, verwandeln deine Künste Glas in Edelsteine“. Zu den Kirchenfenstern von Franz Weiß. In: Franz Weiß – Engelbilder und sakrale Glasfenster (Tregist 2001), 4–21.

2001

C 129

P. Romuald Pramberger (1877–1967) und die Volkserzählung. In: Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark 91/92 (2000/2001), 511–520.

2001

C 130

Der Drache – ein unzerstörbarer Mythos. Betrachtungen zu Namen, zur Bedeutung in den Sagen und zu seinen Verwandtschaften. In: Da schau her 23/1 (2001), 3–10.

2002

C 131

Miner's traditional food and beverage. In: 6th International Symposium Cultural Heritage in Geosciences, Mining and Metallurgy. Libraries, archives, museums (Idrija 2002), 205–207.

2003

C 132

Leben im Sattel. Vom Dasein der mongolischen Nomaden. In: Mythos Pferd. Steirische Landesausstellung 2003 in Piber/Köflach vom 1. Mai bis 26. Oktober 2003, red. von Ernst Lasnik, Harald W. Vetter (Graz 2003), 118–127.

2003

C 133

Unheimliche Rösser in steirischen Sagen. Hufeisen, Wilde Jagd und Schimmel. In: Mythos Pferd. Steirische Landesausstellung 2003 in Piber/Köflach vom 1. Mai bis 26. Oktober 2003, red. von Ernst Lasnik, Harald W. Vetter (Graz 2003),149–197.

2003

C 134

Oeversee-Reminiszenzen. In: Johannes Koren (Hg.), Unsere Steiermark. Ein weiß-grünes Mosaik (Graz 2003), 86–91.

2002

C 135

Karneval. Von Venedig in die Alpen. In: Bräuche im Salzburger Land. Zeitgeist, Lebenskonzepte, Rituale, Trends, Alternativen, CD 2: Vom Frühling bis zum Herbst (Salzburg 2002) [CD-ROM].

2002

C 136

Semana Santa in Andalusien. Düsterer Prunk im Gedenken an das Leiden Jesu. In: Bräuche im Salzburger Land. Zeitgeist, Lebenskonzepte, Rituale, Trends, Alternativen, CD 2: Vom Frühling bis zum Herbst (Salzburg 2002) [CD-ROM].

2003

C 137

Leiden, Tod und Tröstung. Zu Werken der Memorial-, Funeral- und Sepulkralkultur im Kunstschaffen von Franz Weiß. In: Franz Weiß – Arbeiten im öffentlichen Raum (Graz 2003), 131–182.

2004

C 138

Die Grabsteine des Stiftes Göß. In: Heimo Kaindl/Matthias Keil u. a. (Hgg.), Stift Göß. Die Stifts-, Kathedral- und Pfarrkirche zum hl. Andreas. Beiträge zu Geschichte, Architektur und Kunst (= KulturBlickKirche. Schriften zur Kunst- und Kulturgeschichte der Diözese Graz-Seckau 2, Graz–Leoben-Göß 2004), 111–115.

2005

C 139

Was uns das Vorauer Trachtenbild von 1808 zu sagen weiß. In: Vorauer Heimatblätter 27 (2005), 9–12.

2005

C 140

Von heiligen Jägern und edlen Hirschen. In: JagdGründe. Eine Spurensuche in obersteirischen Revieren (Trautenfels 2005), 343–350.

2005

C 141

Die Jagd in der bildenden Kunst. In: JagdGründe. Eine Spurensuche in obersteirischen Revieren (Trautenfels 2005), 359–372.

2005

C 142

Das Schwazer Bergbuch als Quelle zur Montanvolkskunde. In: GeoAlp. Jahreszeitschrift für Alpengeologie. 8. Internationales Symposium in den Montan- und Geowissenschaften. Bibliotheken, Archive, Sammlungen (Schwaz 2005), 63–71.

2005

C 143

Mein erstes von 44 Jahren in der Armee. In: Bürger in Uniform. 50 Jahre Österreichisches Bundesheer (Graz 2005), 107–113.

2006

C 144

Bod-gser. Gold im alten Tibet. In: res montanarum 38 (2006), 73–79, 97.

2006

C 145

Zum 100. Geburtstag von Karl Haiding. Gedanken zu Leben, Werk und Wesen des Volkskundlers. Persönliche Reflexionen. In: Da schau her 27/4 (2006), 13–22.

2007

C 146

„Auf Schusters Rappen“. Reisen zu Fuß im 19. Jahrhundert – Umstände und Bedingnisse. In: res montanarum 40 (2007), 59–67.

2007

C 147

Bär, Biene & Co. In: Vokult 2, H. 2 (2007), 6–8.

2007

C 148

Der Mensch als Sammler. Zwischen Notwendigkeit und Kuriosität. In: Der Vierzeiler. Zeitschrift für Musik, Kultur und Volksleben 27/2 (2007), 16–20.

2007

C 149

Zum Tode Erich Hudeczeks. In: Sprechende Steine. Mitteilungsblatt des archäologischen Vereines Flavia Solva 21 (2007), 4–7.

2007

C 150

em. Univ.-Prof. Dr. h. c. Dr. Leopold Kretzenbacher (Nachruf). In: Othmar Pickl (Hg.), Meinhard Brunner (Red.), XXVII. Bericht der Historischen Landeskommission für Steiermark über die 21. Geschäftsperiode (2005–2006) mit einem Rückblick von Othmar Pickl auf seine 50-jährige Tätigkeit als Geschäftsführender Sekretär (Graz 2007), 65–68.

2007

C 151

OmedR Dr. med. et Dr. phil. Robert Hesse (Nachruf). In: Othmar Pickl (Hg.), Meinhard Brunner (Red.), XXVII. Bericht der Historischen Landeskommission für Steiermark über die 21. Geschäftsperiode (2005–2006) mit einem Rückblick von Othmar Pickl auf seine 50-jährige Tätigkeit als Geschäftsführender Sekretär (Graz 2007), 69–71.

2008

C 152

Zwei „eiserne“ Steirer: Erzherzog Johann und der Erzberg. In: Steirischer Brauchtumskalender 2009 (Leibnitz 2008), 98–101.

2009

C 153

Gedanken zur Terminologie steirischer Küchen- und Esskultur. In: Kulinarium Steiermark (Graz 2009), 8–17.

2009

C 154

„… Heinz, Herzog, Hösele, Jontes …“. Verbindungen übers Alphabet hinaus oder Bei Betrachtung eines Klassenfotos. In: Steirische Berichte (6/2009), 36f.

2009

C 155

Bergmännische Glaubenswelten. Vom Berggeist zu St. Barbara. In: Vorträge der Tagung „Stift Admont und seine Beziehungen zum Berg- und Hüttenwesen“. res montanarum 46 (2009), 7–12.

2010

C 156

Schreib- und Buchkultur im alten Tibet in der Wahrnehmung westlicher Reisender. In: Anja Thaller/Johannes Gießauf u. a. (Hgg.), Nulla historia sine fontibus. Festschrift für Reinhard Härtel zum 65. Geburtstag (= Schriftenreihe des Instituts für Geschichte 18, Graz 2010), 234–250.

2010

C 157

Zur Wohnkultur der Berg- und Hüttenleute in Vordernberg (Steiermark) des 16. Jahrhunderts. In: Bibliotheken, Archive, Museen, Sammlungen. Beiträge des 10. Internationalen Symposions Kulturelles Erbe in Geo- und Montanwissenschaften (= Veröffentlichungen des Sächsischen Staatsarchivs, Reihe A, Bd. 14, Halle 2010), 244–247.

2011

C 158

Hoher Einsatz und tiefer Fall. Der Leibjäger Kaiser Maximilans I. Kaspar Lechthaler stürzt auf der Gemsenjagd am Rottenmanner Tauern 1514 in den Tod. In: Der Tauern. Beiträge zur Kultur- und Heimatgeschichte Hohentauerns 63 (2011), 1–6. 

2011

C 159

Sterben, Tod, Begräbnis und Trauer im 18. Jahrhundert. In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz 41 (2011), 425–448.

2012

C 160

Brauchtum der Berg- und Hüttenleute. Eine Besonderheit der alpenländischen Volkskultur. In: Der Steirische Erzberg - Seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Bedeutung. res montanarum, Sonderband (2012), 129–135.

2012

C 161

Die Auffindung des Steirischen Erzberges - Entstehungswege der bekanntesten steirischen Bergbausage und ihre Verbindung mit der Auffindung der „Wunderstufe“ 1669. In: Der Steirische Erzberg - Seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Bedeutung. res montanarum, Sonderband (2012), 143–148.

2013

C 162

„Wie spricht der Hund? Wauwau!“ Undressierte Überlegungen zur menschlichen und tierischen Kommunikation. In: Meinhard Brunner/Bernhard Hebert u. a. (Red.), Haus- und Gebrauchstiere in der steirischen Geschichte. Beiträge einer Fachtagung der Historischen Landeskommission für Steiermark am 27. November 2013 in Graz aus Anlass des 75. Geburtstages von Univ.-Prof. i. R. Dr. Alfred Ableitinger (= Forschungen zur geschichtlichen Landeskunde der Steiermark 62, Graz 2013), 69–75.  

2013

C 163

„Wie’s gelingt, verwandeln Deine Künste Glas in Edelsteine …“ Zu den Kirchenfenstern von Franz Weiß. In: Franz Weiss. Farbglasfenster 1958–2002 (Graz [2013]), 76–80.

2013

C 164

Brauchtum der Berg- und Hüttenleute. Eine Besonderheit der Volkskultur. In: res montanarum 52 (2013), 30–35.

2015

C 165

Von Köchinnen, Apothekerinnen und anderen dienstbaren Geistern aus dem Laienstande im Stift Göss des 17. und 18. Jahrhunderts. In: Blätter für Heimatkunde 89/1-2 (2015), 14–21. 

2015

C 166

Erzherzog Johann schreibt an Peter Tunner 1836–1840. Quellen zur europäischen Erkundungsreise des ersten Professors der steiermärkisch-ständischen montanistischen Lehranstalt in Vordernberg. In: Wo aus Forschung Zukunft wird. Festschrift zum Jubiläum „175 Jahre Montanuniversität Leoben“, 2015. Bd. 3: 175 Jahre Montanuniversität Leoben. Von der montanistischen Lehranstalt in Vordernberg zur Universität in Leoben (= res montanarum, Sonderbd. 3, Leoben 2015), 40–58.



[1] Das Publikationsverzeichnis basiert auf den vom Autor an die HLK übermittelten Daten. Die Zitierweise wurde den HLK-Regeln angepasst.